Verdampferanlage [fallfilmverdampfer] - Produkt

 Przeworsk  -  Polen
Geprüftes Unternehmen
Verdampferanlage [fallfilmverdampfer]
  • Verdampferanlage [fallfilmverdampfer]
  • Verdampferanlage [fallfilmverdampfer]
  • Verdampferanlage [fallfilmverdampfer]
  • Verdampferanlage [fallfilmverdampfer]
Die von B&P Engineering hergestellten Verdampferanlagen [fallfilmverdampfer] gehören zu den modernen Anlagen, die darauf ausgelegt sind, eine vorgegebene Konzentrierungsstufe für die Flüssigkeit zu erreichen.
Die Fallfilmverdampferanlage [fallfilmverdampfer] gehört zu den wichtigsten Anlagen in der Produktionslinie. Sie wi...

Beschreibung

Die von B&P Engineering hergestellten Verdampferanlagen [fallfilmverdampfer] gehören zu den modernen Anlagen, die darauf ausgelegt sind, eine vorgegebene Konzentrierungsstufe für die Flüssigkeit zu erreichen.
Die Fallfilmverdampferanlage [fallfilmverdampfer] gehört zu den wichtigsten Anlagen in der Produktionslinie. Sie wird bei der Konzentrierung von Säften aus Äpfeln und weichen (bunten) Früchten eingesetzt. Diese Anlage findet Anwendung in der Lebensmittelindustrie bei der Herstellung von Säften und Konzentraten.
Je nach den Kundenanforderungen und technischen Voraussetzungen bauen wir Verdampferanlagen mit 4, 5 oder 6 Stufen. Die Anzahl der Stufen (Kolonnen) hängt von den Erwartungen des Kunden ab. B&P Engineering bietet die besten Lösungen für eine konkrete Anwendung an.
Die von B&P Engineering hergestellten Verdampferanlagen ermöglichen die Änderung der Leistungsstufen, ohne dass der Bediener mechanische Eingriffe vornehmen muss. 

During the entire juice production process, raw material reaches the evaporation station twice:
  • for the first time, as unclarified juice before ultrafiltration process in order to be pasteurised and dearomatised 
  • for the second time, as fined juice in order to be subjected to processes of initial and final condensation, inter-stage filtration and product cooling

Dank des Einsatzes der neuesten auf dem Markt erhältlichen Technologien sowie unserer ununterbrochenen Entwicklungsarbeiten zeichnet sich unsere Verdampferanlage durch folgende Merkmale aus:
  • optimaler Energieverbrauch
  • störungsfreier Betrieb
  • hohe Flexibilität bei der Leistungsregulierung
  • modernes Steuerungssystem
  • Die Änderung der Leistungsstufe ermöglicht die Rohrwarenverarbeitung mit unterschiedlicher Effizienz, die an aktuelle Möglichkeiten und an die Menge der verfügbaren Rohrware angepasst wird.  
Die von B&P Engineering hergestellte Verdampferanlage sichert eine hohe Prozesseffizienz, schnelles Wasserverdampfen und geringen Dampfverbrauch. Dank des automatischen Steuerungssystems mit Visualisierung kann der Bediener ständig die Parameter des pasteurisierten Saftes kontrollieren.

Die Anzahl der Stufen der Verdampferanlage hängt von den individuellen Erwartungen des Kunden ab. Das zu konzentrierende Produkt wird auf die Heizrohre verteilt und fließt als dünner Film nach unten. Der Heizdampf, der die Rohre von außen beheizt, führt zum Siedeprozess und zum Verdampfen der Flüssigkeit. Im unteren Teil des Heizkörpers werden Flüssigkeit und Brüden voneinander getrennt.
Die konzentrierte Flüssigkeit gelangt in die nächste Konzentrationsstufe. Brüden werden in den Abscheider geleitet und anschließend zur weiteren Verdampfung genutzt. Das Produkt geht alle Verdampfungsstufen durch, um den gewünschten Konzentrationsgrad zu erreichen. Jede von B&P hergestellte Verdampferanlage wird auf der Grundlage einer genauen Beratung entworfen.
Dank unserer mehrjährigen Erfahrung garantieren wir Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität. Daher können wir alle Erwartungen an Prozess erfüllen und Kundenanforderungen gerecht werden.

Preis

kein Preis verfügbar

Zusätzliche Informationen

Leistung der Verdampferanlage (Versorgung der Pasteurisierungsanlage)von 7 000 bis 50 000 L/Std.
Anzahl der Stufenvon 4 bis 6
Dampfverbrauchca. 0,217 kg Dampf / 1 kg verdampftes Wasser
Dampfdruck8 bar
Elektrischer Anschlusswert60 - 300 kW
WerkstoffEdelstahl AISI 304/ Option AISI 316L
Abmessungen /Anlage mit 6 Stufen/ca. 14m x 3,5m x14m
 
  • Die Funktion zur Betriebsartänderung ermöglicht den Betrieb in zwei Leistungsstufen: niedrige Leistungsstufe 10-22 L/h einfließenden Safts und hohe Leistungsstufe 20-40 L/h einfließenden Safts. Die Änderung der Betriebsart erfolgt automatisch, ohne dass der Bediener mechanisch eingreifen muss. Im Rahmen jeder Betriebsart kann die Leistung stufenlos eingestellt werden.
  • Aromastation (zur Verstärkung und Rückgewinnung von Aroma während des Konzentrierungs- und Rektifikationsprozesses)
  • Kühltürme
  • Kältemaschine
  • Produktkühlung
  • Heizkörper mit integrierten CIP- und Vorlaufbehältern
  • Tangentialabscheider
  • Oberflächenkondensator
  • Spiralrohrvorwärmer
  • Plattenwärmetauscher
  • Pumpen
  • Verrohrung
  • Vollautomatische Steuerung Siemens S7
  • Wartungsplattform

Angebot anfordern

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzrichtlinien und Dienstleistungsbedingungen.
* Diese Felder bitte ausfüllen