Transformatoren von Huber Transformatoren AG

Produkt

Empfohlene Produkte und Dienstleistungen

ERDUNG TRANSFORMATOREN

Die verwendeten Erdungstransformationsmethoden sind kostengünstig Neutralpunkt in widerstandsgeerdeten oder kompensierten Netzwerken. Sie sind für Drehstromtransformatoren und für den Betrieb ohne Jetztcia ausgelegt Ein großer Punkt, um die Batterietests mit Strom zu versorgen. Transformatorwicklungen werden in der ZNyn11-Version hergestellt, die im Fehlerfall (Erdschluss) ermöglicht die Verteilung des Jetztcia-Stroms über alle Phasen Reduzieren des Wertes in der beschädigten Leitung. Sekundärwicklung kann dauerhaft arbeiten unter Nennbedingungen, auch wenn die Primärwicklung wird mit Ausgleichsstrom belastet. Bei geerdeten Netzen über den Nullpunktwiderstand Diese sind mit der Erdung verbunden ein Recistor zum Erzwingen der aktiven Komponente. In Netzwerken Kompensiert durch die Regeln ist es mit der Abschreckdrossel verbunden, die es hinter sich hat Aufgabe, Reactance in Ordnung zu bringen Lichtbogenunterdrückung und Erdschlussstromkompensation. Konstruktion Harzerdungstransformatoren ermöglichen die Verwendung von und unter schwierigen Arbeitsbedingungen und unter erhöhten Bedingungen Sicherheit. Hergestellt in zwei Technologien: Rudern von einer Leseliste oder Nullpunktflutung. Leistungsbereich - 150 kVAr bis 4 MVAr Spannungsbereich - bis zu 36 kV Kompensationsstrom - 15A bis 500A Verbindungsgruppe - ZNyn11 Kühlung - AN Isolationsklasse - F oder H. Betriebshöhe -1000 m über dem Meeresspiegel Umgebungstemperaturbereich - -25 bis 40 ° C. Nennfrequenz - 50 oder 60 Hz Gebäude: Kern - kaltgewalztes Transformatorblech in anorganische Isolierung Wicklungen - Aluminium oder Kupfer Gehäuse - IP 00 Standard oder Gehäuse auf Kundenwunsch Metall mit einer bestimmten IP-Schutzklasse (z. IP20, IP21, IP23, IP31, IP33, IP54 usw.) Sensoren - PT100- oder PTC-Sonden mit Schutz Standardzubehör: PT100-Sensoren GN-Klemmen an Spulen Klemmen DN - Flachschiene Typenschild Fahrgestell mit Rädern Augen heben Erdungsklemmen am Chassis Stufenschalter Zusätzliches Zubehör: Antivibrationspads Überspannungsbegrenzer Gehäuse Fans Anschlussverschraubungen Eigenbedarf bis 315kVA

REACTOR FÜR ÖL Blindleistungskompensation

Sie werden verwendet, um kapazitive Ströme zu kompensieren, z. B. in langen Kabelleitungen, die z.B. in Windparks. Ausgleichsdrosseln werden dreiphasig an das Netzwerk angeschlossen. Die Drossel kann mit einem Stufenschalter ausgestattet werden, mit dem die Betriebsparameter des Gerätes auf den Wert des Kompensationsstroms eingestellt werden können. Es kann auch zusätzliche Wicklungen haben, um den Hilfsbedarf von Stationen, Schalttafeln usw. zu decken. Möglichkeit der Herstellung einer zusätzlichen Niederspannungswicklung für den eigenen Bedarf. Leistungsbereich - 150 kVAr bis 4 MVAr Die Kraft der eigenen Bedürfnisse - nach den Anforderungen des Kunden Spannungsbereich - bis zu 36 kV Kühlung - ONAN, KNAN Isolationsklasse - gemäß N-EN 60085 Betriebshöhe -1000 m über dem Meeresspiegel Umgebungstemperaturbereich - -25 bis 40 ° C. Nennfrequenz - 50 oder 60 Hz Gebäude: Kern - kaltgewalzte Transformatorplatte mit anorganischer Isolierung Wicklungen - Kupfer Der Bottich - hermetisch (ohne Konservator) oder mit einem Konservator aus pulverbeschichtetem oder feuerverzinktem Stahlblech, ausgestattet mit einem Fahrgestell mit Rädern, mit dem die Position an die Fahrtrichtung angepasst werden kann. Auch in einem Heizkörper möglich Schalter - Ausladen, Laden Standardzubehör: Laststufenschalter im Leerlauf GN Porzellanbuchsen nach DIN 42531 oder EN 50180: 2010 DN Porzellanbuchsen nach DIN 42530 oder EN 50386: 2010 Ölstandsanzeige Typenschild Erdungsklemmen am Chassis Augen heben Transportaugen Fahrgestell mit in Längs- und Querrichtung einstellbaren Rädern Thermometertasche Öl in die Pfanne füllen Ablassventil nach EN 50216-4 oder DIN 42551 Farbe: RAL 7033 Zusätzliches Zubehör: DGPT2- oder DMCR2-Schutz Überspannungsbegrenzer Zeigerthermometer Antivibrationspads Kabelbox Zubehör mit Konservator: Buchholzrelais, Ölstandsanzeige am Konservator, Luftentfeuchter, Ablassschraube Anschlussverschraubungen Eigenes muss mit dem Kunden vereinbart werden

ÖL-LÖSCH-Drosseln

Die Unterdrückungsdrosseln (Petersen-Spulen) werden zur Kompensation verwendet Erdschlussstrom in kompensierten Netzen Energietechnik. Sie sind zwischen dem Nullpunkt enthalten Leistungstransformator und die Erde in der Veranstaltung Sternschaltung oder zwischen Transformator-Neutralpunkt Masse und Erde bei Anschluss in einem Dreieck. Leistungsbereich - 150 kVAr bis 5MVAr Spannungsbereich - bis zu 36 kV Kühlung - ONAN, KNAN Isolationsklasse - gemäß PN-EN 60085 Betriebshöhe -1000 m über dem Meeresspiegel Umgebungstemperaturbereich - -25 bis 40 ° C. Nennfrequenz - 50 oder 60 Hz Strombereich - 15 bis 500A Gebäude: Kern - kaltgewalztes Transformatorblech in anorganische Isolierung Wicklungen - Kupfer Schöpflöffel - hermetisch (ohne Konservator) oder mit einem Konservator, aus pulverbeschichtetem Stahlblech oder feuerverzinkt, ausgestattet mit einem Chassis mit Rädern, um sie einzustellen Position in Fahrtrichtung. Auch möglich in einer Kelle mit Kühlkörpern Standardzubehör: Stufenschalter GN Porzellanbuchsen nach DIN 42531 oder EN 50180: 2010 DN-Durchlässe aus Porzellan nach DIN 42530 oder EN 50386: 2010 Ölstandsanzeige Typenschild Erdungsklemmen am Chassis Augen heben Transportaugen Fahrgestell mit einstellbaren Rädern Längs- und Querfahrtrichtung Thermometertasche Öl in die Pfanne füllen Ablassventil nach EN 50216-4 oder DIN 42551 Farbe: RAL 7033 Zusätzliches Zubehör: DGPT2- oder DMCR2-Schutz Überspannungsbegrenzer Zeigerthermometer Antivibrationspads Kabelbox Anschlussverschraubungen Zubehör mit Restaurator: Buchholz Relais, Füllstandsanzeige Öl auf dem Konservator, Luftentfeuchter, Ablassschraube

Produkt-Beschreibung

 

Preis

kein Preis verfügbar

Weitere Infos anfordern