Dampfphasen-Korrosionsinhibitor | VPCI | Valdamark Direct von Valdamark Ltd

Produkt

Dampfphasen-Korrosionsinhibitor | VPCI | Valdamark Direct
  • Dampfphasen-Korrosionsinhibitor | VPCI | Valdamark Direct
  • Dampfphasen-Korrosionsinhibitor | VPCI | Valdamark Direct
  • Dampfphasen-Korrosionsinhibitor | VPCI | Valdamark Direct
Was ist VPCI?

VPCI® steht für Dampfphasen- Korrosionsinhibitor. Diese Korrosionsinhibitoren können alle Metalle vor Korrosionsschäden schützen, ohne die Metalloberfläche direkt berühren zu müssen.

VPCI ist eine von Cortec...

Produkt-Beschreibung

Was ist VPCI?

VPCI® steht für Dampfphasen- Korrosionsinhibitor. Diese Korrosionsinhibitoren können alle Metalle vor Korrosionsschäden schützen, ohne die Metalloberfläche direkt berühren zu müssen.

VPCI ist eine von Cortec patentierte Technologie. In der Welt der Industrieverpackungen steht VPCI für Qualität. Es ist bekannt, dass in dem Produkt eine weitaus überlegene Konzentration der Dampfphasen-Korrosionsinhibitorformel sowie in unseren Verpackungsfolien ein wesentlich schwereres, dickeres Polyethylen verwendet wird. Es ist eine marktführende, erstklassige Korrosionsschutzlösung.

Was macht VPIC?

Der Wirkmechanismus von VPCI funktioniert durch Verdampfen (oder Sublimieren) der Verpackungsmaterialien, um die umgebende Atmosphäre zu sättigen und zu füllen.
Manchmal wird es als wandernder Korrosionsinhibitor bezeichnet.

Sobald dem VPCI-Korrosionsinhibitor Zeit gegeben wurde, vollständig zu wandern und an die Metalloberfläche zu binden / zu absorbieren, wird die Aktion abgeschlossen, indem eine dünne, monomolekulare Schicht für den VPCI-Korrosionsinhibitionsschutz bis in die Zukunft gebildet wird. Die Schicht stoppt effektiv die elektrochemische Reaktion von Wasser, Luft und Verunreinigungen vor dem Cursor, die stattfindet, bevor Korrosions- / Rostschäden auftreten.

Der Unterschied zwischen VPCI-Technologie und normalem Trockenmittel!

Die Feuchtigkeitsentfernung ist die einzige Aktion, die Trockenmittel in geschlossenen Verpackungsräumen ausführen. Dieser Ansatz kann das Risiko von Korrosion verringern, sobald das Trockenmittel aufgebraucht ist oder die Verpackung / der Behälter selbst vorzeitig geöffnet wird. Feuchtigkeit tritt in den Verpackungsbereich ein und das Trockenmittel ist unwirksam.

VPCI ( Vapor Phase Corrosion Inhibitor Packaging) löst dieses Problem, indem eine patentierte Selbstauffüllmaßnahme verwendet wird, die weiterhin funktioniert und einen unschlagbaren marktführenden Korrosionsschutz bietet, selbst wenn die Verpackung kurz geöffnet wird.

Es ersetzt ältere Rostschutzmethoden!

VPCI ersetzt die Notwendigkeit älterer, älterer Rostschutzmethoden wie Barrierefolie und Trockenmittel, Rostschutzmittel auf Ölbasis, Nicht-Cortec VCI-Produkte und schließlich nichts zu tun! Oft werden viele in Arbeit befindliche Produktlager und Sendungen nicht aufbewahrt und kommen daher nicht beim Endbenutzer an, fehler- und korrosionsfrei und im Werkszustand.

VPCI kann auch Ihre Gesamtarbeits-, Zeit- und Bearbeitungskosten drastisch reduzieren. Die Schritte zur Verarbeitung / Verpackung werden durch den Einsatz der VPCI-Technologie häufig erheblich reduziert. Verpackung ist ein viel schnellerer Prozess!

Oft können einzelne VPCI-Produkte als primäre Verpackungsschichten für zahlreiche verschiedene Artikel und Umgebungen / Bedingungen verwendet werden. Es ist auch aus Sicht der Bestandsverwaltung ein leicht zu wartendes Produkt. Weniger Produktcodes und genau definierte Kategorien vereinfachen die Verwaltung von VPCI in Ihrem System.

Ist bei der VPCI-Verpackung eine Reinigung der Teile vor oder nach dem Verpacken erforderlich?

Die einzigartige VPCI-Technologie sättigt zunächst den nahe gelegenen Bereich und die Atmosphäre innerhalb der VPCI-Verpackung. Sobald die Verpackung geöffnet und das Metallteil entfernt ist, verdampfen die VPCI-Moleküle von der Oberfläche.

Sie sollten dennoch die Metalloberfläche vorbereiten, auf die sie aufgetragen werden soll. Stellen Sie vor dem Auftragen sicher, dass es frei von Schmutz, Öl, Fett und Verunreinigungen ist.

Ratschläge zum besten Schließen von VPCI-Verpackungen?

Es gibt viele verschiedene Zusammensetzungen und Formate von Dampfphasen-Korrosionsinhibitoren.

Bei der Verwendung von flexiblen VPCI-Verpackungen sollten insbesondere VPCI 126-Beutel eine ISZ heißsiegelgerät Maschine für optimale Dichtungsqualität.

Es ist auch möglich, die Beutel mit einem Reißverschluss zu schließen, mit einem Reißverschluss zu verschließen oder zu verkleben. Diese Beutel sind jedoch nicht optimal und nicht für Produkte geeignet, die über einen längeren Zeitraum transportiert oder gelagert werden können.

Korrosionsschutzpapiere können um Teile gewickelt oder geklebt werden. Unsere WSZ  Konstante Heißsiegelung Die Maschine kann mehrschichtiges Wachs- / Kraftpapier wie dieses versiegeln.

Muss die VPCI-Verpackung zu irgendeinem Zeitpunkt ersetzt werden?

VPCI-Verpackungen in den meisten Formaten können als recycelbare Industrieverpackungen für den einmaligen Gebrauch betrachtet werden. Diese Art von Verpackung sollte regelmäßig überprüft, entfernt oder ersetzt werden, wenn Sie bei der physischen Inspektion Einstiche, Risse oder Löcher bemerken, die nicht einfach repariert oder mit Hochleistungsband abgedeckt werden können.

Haben Cortec VPCI-Verpackungsprodukte eine Haltbarkeit?

Bei den meisten Produkten beträgt die Haltbarkeit 2 Jahre. Wenn ein Produkt in der Originalverpackung gelagert und innerhalb von 2 Jahren nach Produktionsdatum verwendet wird, ist Cortec zuversichtlich, dass das Produkt den gleichen hohen Standards entspricht wie das gerade fertiggestellte.

Können Sie Ratschläge zur Dosierung und Platzierung von VPCI-Produkten geben?

Basierend auf unseren und unseren Partnern fortgesetzten Labortests über viele Jahre erfolgreicher Anwendung von Dampfphasen-Korrosionsinhibitoren können wir die folgenden Richtlinien für die Verwendung empfehlen -

• Platzieren Sie die VPCI-Abgabequelle so nahe wie möglich an der zu schützenden Metalloberfläche.

• Der optimale Abstand zu Cortec® VPCI 126 Zum Beispiel ist weniger als 30 cm.

• Wenn der Abstand zwischen VPCI 126 größer als 30 cm ist, ziehen Sie ein VPCI 12-Schaumprodukt oder etwas aus der BioPad-Serie in Betracht. In diesem Fall sollten zusätzliche VPCI-Quellen im Verpackungsgehäuse platziert werden.

• VPCI-Folien sollten die Verpackung vollständig umschließen. Betrachten Sie eine unserer tragbaren ISZ-Impuls-Heißsiegelmaschinen für optimale hermitische Heißschweißungen.

• Wenn Sie eine VPCI 126-Folie verwenden, sollten Sie ungefähr 6 m² Material pro 1 m³ zu schützendem Raum / Bereich verwenden.

• Einige Projekte erfordern einen dickeren Film. Eine wichtige Überlegung wie Permeabilität / MVTR-Rate (Feuchtigkeitsdampfdurchlässigkeit) ist ein Problem für einige Produkte, die über einen längeren Zeitraum transportiert oder gelagert werden.

• Stellen Sie sicher, dass sich keine unnötigen Hindernisse im Verpackungsgehäuse befinden. Dampfphasen-Korrosionsinhibitormoleküle benötigen einen bequemen Zugang zum Metall.
Best Practices umfassen -

• Minimieren Sie den Abstand zwischen der VPCI-Quelle / Lieferung und dem Metall.

• Halten Sie leere Lufträume / Taschen auf ein Minimum.

• Wenn ein Produkt / Vermögenswert große Hohlräume aufweist, sollten Sie eine Kombination aus VPCI-Emittern und flexibler Verpackung verwenden.

• Korrosionsschutzsprays wie z  VPCI 337 und über  VPCI 377 Bei Verwendung als Vorbehandlung erhöhen Sie die Wirksamkeit und Langlebigkeit der primären Schutzschicht.
Letzte Vorbereitungsarbeiten für das Paket vor dem Versand und Öffnen!

Versand -

• Entlüften Sie den Versandbehälter, um übermäßige Feuchtigkeit oder Schimmelbildung zu vermeiden.

• Doppelte Absackung kann helfen, Kondenswasserbildung zu reduzieren.

• Sie können mit VPCI zusätzliche Trockenmittel verwenden. Betrachten Sie die 1 x  Cor-Pak® 1-MUL Beutel. Jeder Beutel kann einen Bereich von bis zu 1 Litern schützen.

Eröffnung -

Es kommt häufig vor, dass konservierte Gegenstände am Bestimmungsort ankommen und vorzeitig geöffnet werden. Entweder weil -

• Sie müssen überprüft werden.
• Die Ware ist für den Endverbraucher dringend.
• Sekundärtransport, Montage und Bereitstellung sind erforderlich.
Das ist normal. Denken Sie jedoch daran, dass sich die VPCI nach dem Öffnen des Gehäuses nicht an die veränderte Umgebung anpassen kann und daher nicht mehr funktioniert.

Preis

Preis auf Nachfrage

Eigenschaften von Produkt

  • Typ VPCI
  • Modell Various
  • Dimensionen Various
  • Marke Cortec
  • Hersteller United Kingdom

Angebot anfordern

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzrichtlinien und Dienstleistungsbedingungen.
* Diese Felder bitte ausfüllen