SCHNEEBERGER AG, Lineartechnik

St. Urbanstrasse 12
4914 Roggwil BE
Schweiz

Firmenbeschreibung


Geschäftstätigkeit:
Herstellung, Handel, Import und Export
- Lineartechnik
- Linearführungen
- Komponenten
- Baugruppen
- Systeme
- Profilschienenführungen MONORAIL
- Mineralguss
- Miniaturführungen MINIRAIL
- Linearmodul
- Messsysteme
- Zahnstangen
- Kundenspezifische Führungen
- Gleitlager
- Steuerungstechnik
- Nadellager
- Rollenlager
- Rolltische
- Gleitführungen
- Positioniersysteme
- Lineartische
- Wälzkörper
- Vierpunktlager
- Käfigführungen
- Flachkäfigführungen
- Linear Wälzlager
- Lineare Positionierachsen
- Bewegungssysteme
- Nanopositioniertische
- Nanopositioniersysteme
- Lineare Kugelführungen
- Lineare Walzenführungen
- Lineare Bewegungstechnik
- Schienenführungstische
- Lineardirektantriebe
- Kundenspezifische Positioniersysteme
- Vakuum Positioniersysteme
- Lineartechnologie
Handel, Export und Import

Vertretungen:
• SCHNEEBERGER, In Deutschland, USA, Italien, Japan, China, Indien, Tschechien, Korea, Singapur

Revisionsstelle:
• PricewaterhouseCoopers AG, Bern

Allgemeine Informationen

  • Gründungsjahr

    1923

  • Handelsregister-Nr.

    CHE-101.068.159

  • Rechtliche Hinweise

    Aktiengesellschaft

  • Art des Unternehmens

    Hauptsitz

  • MwSt.

    CHE-101.068.159 MwSt

  • Fax

    +41 62 918 41 00

  • Webseite

    http://www.schneeberger.com

Marken

  • SCHNEEBERGER 

Produkte

10 Produkte

Video

Banken

  • Berner Kantonalbank

Organisationen

  • Swissmem

Export

Region: Weltweit

Qualitätszertifikate

  • Typ:

    ISO 9001:2008 2015

News

Standard oder kundenspezifische Führungen - wir garantieren die richtige Lösung

13. Juni 2017

Die Kreuzrollen- und Kugelführungen Typ R führte SCHNEEBERGER einst als erste standardisierte Linear-Wälzführung ein. Unverändert zeichnen sich diese Führungen und die daraus entstandenen Weiterentwicklungen bei Anwendungen bis zu höchsten Anforderungen aus. In vielen unterschiedlichen Bereichen setzt die Industrie auf Standardelemente und kundenspezifische Führungen von SCHNEEBERGER.

Kundennutzen
Alles aus einer Hand. Hier liegt der Hauptnutzen für unsere Kunden. SCHNEEBERGER bietet ein umfangreiches Sortiment an Linearführungen in Standardgrössen, die für viele unterschiedliche Anwendungen bestens geeignet sind. Von der Robotik über die Maschinen- und Halbleiterinsdustrie bis hin zu Laboranwendungen, Medizinaltechnik und vielen anderen mehr. Aber auch wenn Standardabmessungen den Anforderungen nicht genügen, ist SCHNEEBRGER mit individuell angepassten, kundenspezifischen Führungen der richtige Partner.

Kreuzrollenführung mit Standarddefinition
Feingeschliffene Auflage- bzw. Anschlagflächen garantieren bei allen R-, RN, RNG und RD Linearführungen von SCHNEEBERGER präzise Laufbahnen und hohe Oberflächengüte. Die Schiene ist aus durchgehärtetem Werkzeugstahl 1.2842 mit einer Härte von 58 bis 62 HRC gefertigt. Benötigt der Anwender korrosionsbeständige Führungen, wird dafür Werkzeugstahl 1.4034 eingesetzt. Die Wälzkörper - Kugeln oder Rollen- werden aus durchgehärtetem Wälzlagerstahl in Härte 58 bis 64 HRC hergestellt. Die Kreuzrollenführung kann bis zu 50 m/s² beschleunigt werden.
Die robusten
Linearführungen gibt es in drei Qualitätsklassen für den Einsatz unter Betriebstemperaturen von -40° bis +80 °C. Zudem ist es möglich RN- und RNG-Führungen mit der Käfigzwangssteuerung FORMULA-S auszurüsten, um dem Käfigwandern entgegenzuwirken. Ebenso ist eine Kombination von R- und  RD-Führungen mit Umlaufkörpern vom Typ SK, SKD, SKC und SR möglich.

MONORAIL - die beste Lösung von einfachen Handhabungsaufgaben bis zu schweren Zerspanungsprozessen

5. Mai 2017

Merkmale und Kundennutzen
Profilschienenführung MONORAIL MR und BM von SCHNEEBERGER zeichnen sich aus durch hohe Steifigkeit, grosse dynamische und statische Tragfähigkeit und hohe Laufruhe der allseitig abgedichteten Wagen. Diese Merkmale prädestinieren MONORAIL MR für die Anwendung in leistungsfähigen Werkzeugmaschinen oder für Anwendungen, wo hohe Verfahrgeschwindigkeiten gefragt sind. Für die Kunden bedeutet MONORAIL eine Wälzführung, die den wirtschaftlichen Anforderungen des modernen Maschinen-, Anlage- und Apparatebaus entspricht.


MONORAIL MR „4S“
SCHNEEBERGER entwickelt seine Profilschienenführungen zudem auf Grund von Erfahrungen in der Anwendung stetig weiter. So wurden bei MONORAIL MR unter der Bezeichnung 4S in jüngster Vergangenheit folgende Verbesserungen umgesetzt:

  • Servicefreundlichkeit
  • Schmiermittelverteilung
  • Stossfestigkeit
  • Schmutzunempfindlichkeit
Minimaler Wartungsaufwand, hohe Lebensdauer
Damit wurde die bereits vorher bestehende, effiziente Abdichtung weiter verbessert. Das Eindringen von Schmutz wird nun noch wirksamer verhindert. Auch bezüglich der Schmierstoffverluste ergibt sich dadurch eine weitere Reduzierung. Das bedeutet nochmalige Erhöhung der Lebensdauer bei minimalem Wartungsaufwand, optimal angepasst an die Einbausituation. Und die Entwicklung geht weiter. SCHNEEBERGER wird auch in Zukunft weiter nach Verbesserungsmöglichkeiten forschen.

Integriertes Wegmesssystem
Für exakte lineare Bewegungen ist eine extrem präzise Wegmessung Voraussetzung. Dafür bietet SCHNEEBERGER mit seinen integrierten Wegmesssystemen AMS für verschiedenste Anwendungen kostenoptimierte Lösungen. Dank der integrierten Wegmessung erübrigt sich zusätzlicher Mehraufwand bei Montage und Konstruktion. Zudem erhöht sich die Wiederholgenauigkeit der Achse, was die Effizienz und Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems nachhaltig verbessert


SCHNEEBERGER MINISLIDE MSQscale - das neue, innovative Messsystem

4. April 2017

Die einzigartige Miniaturführung MINISLIDE MSQ macht einen weiteren Entwicklungsschritt: Ab April dieses Jahres ist MINISLIDE MSQscale erhältlich. Ein innovatives Messsystem mit einer Auflösung von 0.1 µm. Integriert in die bewährte SCHNEEBERGER Miniaturführung MINISLIDE MSQ, vereint es die Funktionen „Führen“ und „Messen“.

Kundennutzen

Mit dieser neuen, aussergewöhnlichen Innovation verbindet SCHNEEBERGER in MINISLIDE MSQscale die Funktionen „Führen“ und „Messen“. Das integrierte Messsystem ermöglicht äusserst kompakte Applikationen und vereinfacht Konstruktion und Montage massgeblich. Das macht MSQscale zu einer enorm wirtschaftlichen Lösung für hohe technische Ansprüche. Zudem ist das Messsystem für das ganze MINISLIDE MSQ Produkteprogramm erhältlich.


Erhöhte Wirtschaftlichkeit

MINISLIDE MSQscale Messystem mit einer Auflösung von 0.1 µm, zeichnet sich durch hoch integriertes kompaktes Design aus. Der Sensor ist perfekt in den Wagen integriert und die Massverkörperung direkt auf die Schiene aufgebracht. Aufwendungen für zusätzliche Längenmesssysteme entfallen, was Konstruktionen vereinfacht und somit die Wirtschaftlichkeit erhöht. Auch die Montage ist schnell und einfach: wo ein MINISLIDE MSQ Platz findet, kann stets auch ein MINISLIDE MSQscale eingebaut werden.


Hohe Lebensdauer

MINISLIDE MSQscale baut auf dem erfolgreichen Design von MINISLIDE MSQ auf. Das bedeutet eine entsprechend hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Was bezüglich Leistungsfähigkeit bei Geschwindigkeit, Beschleunigung, höchster Steifigkeit und Tragzahlen bei MINISLIDE MSQ gilt, gilt auch für MINISLIDE MSQscale – mit der zusätzlichen Funktion der hochauflösenden Längenmessung.

Mineralguss - weiteres Rekordjahr

2. März 2017

Weiteres Rekordjahr!
2016 war für SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik ein weiteres Rekordjahr in Folge. Dank bestehenden Kunden und neuen Projekten in den Bereichen Maschinenbau, Elektronik- und Halbleiterindustrie, konnte SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik die Marktposition als etablierter Zulieferer auch im vergangenen Jahr weiter festigen.

Positive Entwicklung nicht nur in Europa, sondern auch in Asien
Mit der neuen Halle ist die Produktionsfläche in Europa auf mittlerweile 11‘000 Quadratmeter angewachsen. Damit ist SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik für die Zukunft gewappnet. Besonders erfreulich ist die positive Entwicklung in Asien. Hier alleine konnte die Geschäftstätigkeit 2016 um 40 Prozent gesteigert werden. Entsprechend ist SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik laufend bestrebt, neue Kapazitäten bereitzustellen, um Kunden termingerecht beliefern zu können.


Laufende Weiterentwicklung und Forschung

Die jüngste Errungenschaft von SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik, der Gusswerkstoff techcon® - auf Basis von ultrahochfestem Beton - für Prototypen oder Kleinserien, hat sich mittlerweile bewährt und wird laufend weiterentwickelt. Hier stehen Feuchtigkeitsaufnahme und Schrumpfverhalten des Werkstoffs im Fokus, um mögliche unerwünschte Einflüsse bei Anwendungen für Werkzeugmaschinen zu minimieren. Daneben arbeitet und forscht SCHNEEBERGER auch weiterhin stetig an Verbesserungen beim herkömmlichen Mineralguss.

Permanente Herausforderung
SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik wird wie bisher weiterhin alles unternehmen, um die führende Marktposition zu festigen und auszubauen. Es ist das erklärte Ziel, sich der permanenten Herausforderung des Marktes zu stellen und unsere Kunden, mit unserem Support, in Wettbewerbsvorteil zu bringen. Den erarbeiteten technologischen Vorsprung weiter zu entwickeln, ist bei SCHNEEBERGER Programm, besonders auch im Interesse der Kunden.

Anwendungsbeispiel von unseren SCHNEEBERGER Positioniersystemen

22. Februar 2017

Kundenvorteile mit SCHNEEBERGER Positioniersystemen

SCHNEEBERGER Positioniersysteme zeichnen sich durch nanometergenaue Bewegungen in drei Achsen aus, mit grösster Wiederholgenauigkeit und minimaler Drift von der Sollposition. SCHNEEBERGER Lineartechnologie, in Kombination mit Linearantrieben und optischen Encodern, sorgen für Laufruhe und Präzision über lange Hübe. Zusammen mit der Achsensteuerung über einen einzigen Controller, ergeben sich daraus entscheidende Vorteile für Anwender und Kunden.

Rasterkraftmikroskopie und Mikrofluidik kombiniert

Anwendung finden SCHNEEBERGER Positioniersysteme in verschiedensten Industriebereichen, darunter auch in Forschung und Labortechnologie. Ein Beispiel dafür ist der FluidFM®BOT von Cytosurge, welcher mit einem XYZ-Positioniersystem von SCHNEEBERGER ausgerüstet ist. Die einzigartige Kombination von Rasterkraftmikroskopie und Mikrofluidik eröffnet völlig neue Anwendungsmöglichkeiten in der Single-Cell-Technologie und Oberflächenanalyse. FluidFM®BOT ermöglicht eine umfangreiche Erweiterung experimenteller Anwendungen mit hohem Automatisierungsgrad, im Vergleich mit den traditionellen Mikropipetten aus Glas

MINISCALE PLUS - das intelligente Messsystem für hohe technische Ansprüche

22. Februar 2017

Kundennutzen
MINISCALE PLUS basiert auf der Miniaturführung MINIRAIL und umfasst dieselben acht Schienenbreiten mit je bis zu vier Wagentypen. Wo MINIRAIL passt, passt auch MINISCALE PLUS, mit dem Bonus des integrierten Messsystems ohne zusätzlichen Bauraum: der Messsensor ist im Wagen integriert und die Massverkörperung direkt auf der Schiene angebracht.
Schnell und einfach montiert
SCHNEEBERGER liefert MINISCALE PLUS einbaufertig. Das vereinfacht und beschleunigt die Montage. Es entfallen zusätzliche Bauteile oder Nachbearbeitungen, wie etwa für Glasmassstäbe oder geklebte Messskalen. Auch separates Justieren der Wegmessung ist nicht notwendig.
Weniger Konstruktionsaufwand
Das Messsystem MINISCALE PLUS ist in der SCHNEEBERGER Miniaturführung MINIRAIL bereits integriert. Damit entfallen alle Konstruktionsaufwendungen für ein separates Längenmesssystem. Das verringert und vereinfacht den Konstruktionsaufwand. Gleichzeitig wird weniger Platz benötigt. Das wiederum erlaubt eine einfachere und kompaktere Bauweise. Da MINISCALE PLUS auf dem erfolgreichen Design von MINIRAIL basiert, sind schliesslich auch Lebensdauerwerte vergleichbar. MINISCALE PLUS ist für viele Einsatzgebiete die richtige Lösung.
Optionen
Verbindung zu den Steuerungseinheiten gewährleisten Schnittstellenmodule in vier Bauformen: D-Sub 9 Stecker (mit oder ohne Gehäuse), Micro Match Stecker ohne Gehäuse oder ein Modul nur mit Lötanschlüssen. Ist der Flexible Print des Sensors in der Anwendung zu kurz, kann zwischen Flexprint und Schnittstellenmodul ein dynamisch belastbares Flat Flex Cable (FFC) in den Längen 250 mm 400 mm oder 600 mm eingesetzt werden.

Zahnstangen - Q5 in 2 m Länge

20. Februar 2017

Kundennutzen
SCHNEEBERGER steht für Präzision und Qualität bei gängigen gerade- oder schrägverzahnten Zahnstangentypen. Entsprechend den Kundenwünschen werden SCHNEEBERGER Zahnstangen gefräst, geschliffen und verschiedenen Härteverfahren unterzogen. Bei Bedarf werden Zahnstangen auch mit Sonderlochbildern gefertigt. Erhältlich sind beliebige Module bis m20, in metrischen oder Zollteilungen und aus verschiedenen Stahlsorten, Edelstahl inklusive – je nach Anwendung.
Q5-Zahnstangen in 2 m Länge
Q5-Zahnstangen in 2 m Langen bieten grosse Vorteile. Aufbauend auf der langjährigen Erfahrung der Mitarbeiter verbesserte SCHNEEBERGER sein Schleifverfahren. 2 m-Zahnstangen bieten einen geringeren Gesamtteilungsfehler. Das bedeutet eine deutliche Erhöhung der Genauigkeit auch in der Anwendung bei gleichbleibenden Kosten.
Kurze Lieferzeiten
Ebenso wichtig wie technische Vielfalt, Präzision und gleichbleibende Qualität auf hohem Niveau, sind für SCHNEEBERGER die kurzen Lieferzeiten. Schnelle Reaktionszeit ist selbstverständlich. Nicht nur bei gängigen Produkten, sondern gerade auch bei Zahnstangen, welche individuell nach den Vorstellungen und Wünschen der Kunden gefertigt werden.

Produktivität auf den Punkt gebracht - MSQ

5. Dezember 2016

Entwickelt für hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen im Arbeitsprozess, garantieren die SCHNEEBERGER Mikrorolltische MINISLIDE MSQ höchste Steifigkeiten und Tragzahlen. Dazu sorgt die eingebaute Käfigzwangsteuerung stets für hohe Prozesssicherheit. Die Einsatzmöglichkeiten und der Kundennutzen sind vielfältig. Auch bei hohen Temperaturen oder im Vakuum.

Kundenvorteile mit MINISLIDE MSQ
Starker Kundennutzen mit MINISLIDE MSQ: sie tragen bei geringem Platzbedarf dank ihrer Konstruktion bis zu 15 Mal mehr Last als konventionelle Rolltische in vergleichbarer Grösse. Die verwendeten Materialien erlauben den Einsatz in vielen Bereichen. Darunter auch bei hohen Temperaturen oder im Ultrahochvakuum. MINISLIDE MSQ sind in den Schienenbreiten 7, 9, 12 und 15 mm erhältlich. Je nach Typ in vier bis fünf Längen- und Hubvarianten:

Hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen
Anwendungen mit hohen Beschleunigungen verlangen durchdachte Lösungen. Durch ihr einzigartiges Design mit integrierter Käfigzwangssteuerung, erfüllen unsere Mikrorolltische MINISLIDE MSQ die Anforderungen modernster Antriebstechnik. Geschwindigkeiten von 3 m/s und Beschleunigungen von 300 m/s2 sind ohne weiteres möglich.

Hohe Prozesssicherheit dank Käfigzwangssteuerung
Käfigwanderung beeinträchtigt die Effektivität von Linearführungen. In MINISLIDE MSQ wird sie durch eine ausgereifte und robuste Käfigzwangssteuerung verhindert. Das macht diese SCHNEEBERGER Mikrorolltische MINISLIDE MSQ ideal für vertikale Einbaulagen. Die Verzahnungen sind direkt in Wagen und Schiene eingearbeitet. Käfig und Zahnrad werden aus hochwertigem Kunststoff gefertigt.

Hohe Steifigkeit und Tragzahlen
Die Mikrorolltische MINISLIDE MSQ verfügen über vier Laufbahnen mit Kreisbogenprofil. Im Zusammenspiel mit den versetzten Laufbahnen werden eine gleichmässige und hohe Aufnahme von Kräften aus allen Richtungen sowie eine hohe Momenten-Steifigkeit erzielt.
MINISLIDE MSQ sind spielfrei vorgespannt. In Kombination mit der hohen Anzahl Rollkörper sind sehr hohe Systemsteifigkeit, hohe Tragzahlen und somit höchste Präzision garantiert.

Roger Krauer ist Konstrukteur-Schweizermeister!

21. November 2016

Wir gratulieren Roger Krauer zu seinem 1.Platz als Konstrukteur an den
Berufsschweizermeisterschaften SwissSkills in Basel!
Wir wünschen Roger nun auch an den WorldSkills Abu Dhabi 2017 viel Erfolg!  Roger Krauer besetzt den ersten Platz an den industrySkills! Zeitgleich zur „Prodex“ und „Swisstech“ fand die Schweizer Berufsmeisterschaft vom 15.11. bis 18.11.2016 in Basel statt. Während dieser Zeit kämpfte Roger Krauer auf dem Stand von Swissmem mit den 11 besten Konstrukteuren/innen der Schweiz um den begehrten Siegerplatz und der damit verbundenen Ehre, die Schweiz an der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills 2017 vertreten zu dürfen. Lange hat er sich im Lehrbetrieb darauf vorbereiten können und wurde von allen Seiten unterstützt. Neben den Musteraufgaben aus den vergangenen Jahren besuchte er zusätzlich CAD-Schulungen, um auf alle möglichen Aufträge optimal vorbereitet zu sein. Unter höchster Konzentration arbeitete er die vier Tage an diversen Herausforderungen wie dem Modellieren eines Gussteils. Dennoch haben sich die gute Vorbereitung und die neu erarbeitete Arbeitsstrategie während dieser Zeit ausbezahlt und Roger, der den ersten Platz belegte, darf im Herbst 2017 in Abu Dhabi um den Weltmeistertitel kämpfen. Zu diesem tollen Erfolg gratuliert die SCHNEEBERGER AG herzlich und wünscht ihm auch weiterhin viel Erfolg!

Zuverlässige, robuste Lösungen für Werkzeugmaschinenindustrie und viele weitere!

27. September 2016

Umfangreiche technische Vorteile

MONORAIL BM bieten für viele Anwendungen umfangreiche technische Vorteile:

  • Hohe Steifigkeit und Tragfähigkeit in allen Richtungen bei ruhigem, schwingungs- und reibungsarmem Lauf
  • Geschwindigkeiten bis 5m/s, Beschleunigungen bis 100m/s2
  • Grosse Auswahl an Wagen- und Schienentypen für vielfältige Anwendungen
  • Vier Genauigkeits- und Vorspannklassen
  • Lange Lebensdauer bei kostengünstiger Wartung
  • Zubehör und Optionen wie Integriertes Wegmesssystem oder integrierte Zahnstangen
Zuverlässige, robuste Lösung

Diese herausragenden Eigenschaften sind zusammen mit der hohen Wirtschaftlichkeit die Kennzeichen der MONORAIL BM Kugelführung von SCHNEEBERGER. Die Schienen werden in einteiligen Längen von bis zu 6 Metern geliefert. MONORAIL BM in den Baugrössen BM 15, 20, 25, 30, 35 und 45 sind zuverlässige und robuste Lösungen für unterschiedliche industrielle Anwendungen. So in der Medizintechnik, Halbleiterindustrie, Laborautomation, Messtechnik, Automation, Robotik, optische Industrie und natürlich im Werkzeugmaschinenbau







SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik auf Überholkurs

16. August 2016

Drittes Rekordjahr
SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik erlebte 2015 das dritte Rekordjahr in Folge. Mit einer Vielzahl neuer Projekte, die in den Bereichen Maschinenbau, Elektronik- und Halbleiterindustrie gewonnen werden konnten, hat sich SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik an führende Position hochgearbeitet. Damit festigte SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik seine Position als Systemlieferant auch innerhalb von neuen Applikationsfeldern.

Zielsetzungen übertroffen
Nicht nur die Zielsetzungen für 2015 wurden durch den guten Geschäftsgang einmal mehr übertroffen. Auch das erste Quartal des laufenden Jahres zeigte einen guten Start. Um diesem stetigen Wachstum gerecht zu werden, wird nun das Werk von SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik in Cheb schon zum dritten Mal seit sieben Jahren ausgebaut. Zu den bereits bestehenden mehr als 10‘000 Quadratmetern, werden weitere 1‘000 Quadratmeter hinzukommen. Dank dieser Investition kann weitere Kapazitätserhöhung realisiert werden, um die Anforderungen unserer Kunden flexibel erfüllen zu können. Nach dem Motto: jederzeit termingerecht.

MINISCALE PLUS – die einzigartige Miniaturführung mit integriertem Messsystem

21. Juni 2016

Zuverlässig und genau
Die Messung erfolgt direkt beim Arbeitsprozess, was den Abbe-Fehler massgeblich reduziert. Die Linearität beträgt ± 5 µm auf einen Meter, bei einer Auflösung von 0.1 µm. Wir bieten Ausgangssignale: Analog 1 Vss und Digital TTL. MINISCALE PLUS ist unempfindlich gegen Vibrationen und Erschütterungen, da es eine Einheit ist. Die Analyse der thermischen Streckung und der Kompensationsaufwand für die Steuerung verringern sich, weil die Messskala ein Teil der Führungsschiene ist und MINISCALE PLUS misst die echte Position als Feedback für die Regelungen. Da MINISCALE PLUS auf dem erfolgreichen Design von MINIRAIL basiert, sind schliesslich auch Lebensdauerwerte vergleichbar. MINISCALE PLUS ist für viele Einsatzgebiete die richtige Lösung.

Linearführungen, Kreuzrollen- und Kugelführungen - lineare Bewegungstechnik

24. Mai 2016

Hohe Genauigkeit und Steifigkeit bei unlimitiertem Hub. Anwendungen in normaler Umgebung, im Reinraum und im Vakuum. Passende Grössen und Ausführungen für kleine bis schwere Lasten sowie die Möglichkeit, geringe Winkelfehler auszugleichen. So lassen sich die Vorteile und der Nutzen der SCHNEEBERGER Umlaufkörper für Sie als Kunden zusammenfassen. Und ganz besonders wichtig, all das ist in raumsparenden, in alle Richtungen gleich belastbaren, auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten Konstruktionen realisierbar.

Für mittlere bis schwere Lasten sind die  Rollenumlaufkörper vom Typ NRT ausgelegt. Dank zwei unabhängigen Laufbahnen, optimierter Rollengeometrie und geringem Rollenspiel, ergeben sich nur minimale Seitenkräfte. Zusammen mit geeigneten Linearführungen lassen sich so anspruchsvolle Lösungen realisieren. Zusätzlich bietet SCHNEEBERGER den Vorspannkeil Typ NRV mit konkaven und konvexen Auflageflächen. Damit können zusätzlich geringe Winkelfehler und Deformationen von Anschlusskonstruktionen ausgeglichen werden.

Neue Generation der MONORAIL Rollenführung

12. April 2016

"4S" fasst die Vorteile der neuen MONORAIL MR-Wagen zusammen und steht für:

  • Servicefreundlichkeit: kompatibel mit der Vorgängergeneration, einfacher Austausch des Querabstreifers durch Stülpen über die Schiene und Befestigung der Frontplatte mit 4 Schrauben.
  • Schmiermittelverteilung: anwendungsgerechte Schmierstoffverteilung sowie druckdichte Schmierkanäle und Schmierung auch im Stillstand. Konfiguration der Frontplatte für getrennte Schmierung der Laufbahnen von aussen sichtbar.
  • Schockunempfindlichkeit: steifigkeitsoptimierter Wagen-Grundkörper.
  • Schmutzunempfindlichkeit: robuste Edelstahl-Frontplatte mit stabiler Befestigung, Doppellippige abgestützte Querabstreifer mit erhöhter Lebensdauer bei kritischen Umgebungsbedingungen.

Mineralguss und techcon® - Aus einem Guss

8. März 2016

Mineralguss ist ideal für Rahmenkonstruktionen. Der Polymerbeton hat einen Kostenvorteil bis zu 30% gegenüber Stahl- und Eisengusswerkstoffen und klare technologische, ökonomische und ökologische Vorzüge. Mineralguss hat eine exzellente Vibrationsdämpfung, eine hohe chemische Beständigkeit und wichtige thermische Vorzüge (Wärmeausdehnung ähnlich wie bei Stahl). Verbindungsteile, Leitungen sowie Sensorik und Messtechnik lassen sich in die Konstruktion eingiessen. Damit eignet sich der Werkstoff nicht nur für den Werkzeugmaschinenbau, sondern unter anderem auch für Anwendungen in vielen weiteren Branchen: Medizintechnik, Solar-, Elektronik- und Verpackungsindustrie. Mineralguss ist zu nahezu 100% rezyklierbar und erzeugt in der Herstellung deutlich weniger CO2 als Stahl- und Eisengusswerkstoffe.

Neu: Mineralguss als „Baugruppe direkt an Ihre Montagelinie“

SCHNEEBERGER Mineralgusstechnik in Tschechien entwickelt und produziert seit vielen Jahren Komponenten aus Mineralguss für verschiedenste Industriezweige. Darunter Einzelteile, aber auch ganze Systembaugruppen, direkt an die Montagelinie geliefert.

Produktivität auf den Punkt gebracht - MSQ

1. März 2016

Hohe Prozesssicherheit dank Käfigzwangssteuerung

Käfigwanderung beeinträchtigt die Effektivität von Linearführungen. In MINISLIDE MSQ wird sie durch eine ausgereifte und robuste Käfigzwangssteuerung verhindert. Das macht diese SCHNEEBERGER Mikrorolltische MINISLIDE MSQ ideal für vertikale Einbaulagen. Die Verzahnungen sind direkt in Wagen und Schiene eingearbeitet. Käfig und Zahnrad werden aus hochwertigem Kunststoff gefertigt.

Hohe Steifigkeit und Tragzahlen

Die Mikrorolltische MINISLIDE MSQ verfügen über vier Laufbahnen mit Kreisbogenprofil. Im Zusammenspiel mit den versetzten Laufbahnen werden eine gleichmässige und hohe Aufnahme von Kräften aus allen Richtungen sowie eine hohe Momenten-Steifigkeit erzielt.
MINISLIDE sind spielfrei vorgespannt. In Kombination mit der hohen Anzahl Rollkörper sind sehr hohe Systemsteifigkeit, hohe Tragzahlen und somit höchste Präzision garantiert.

Langzeitschmierung LUBE-S für MINIRAIL - Eine kompakte Lösung!

23. Februar 2016

Wartungsfrei für 20‘000 km dank LUBE-S

Das Schmiermittelreservoir der neuen Langzeitschmierung LUBE-S für SCHNEEBERGER Miniaturführungen MINIRAIL ist direkt im MINIRAIL-Wagen integriert. Die tangentiale Schmiermittelabgabe an die umlaufenden Kugeln erfolgt bei LUBE-S mittels Kapillareffekt. So ist jederzeit für direkte und ausreichend dosierte Schmierung der Kugeln in allen Einbaulagen gesorgt. Unter normalen Umgebungsbedingungen und entsprechender Belastung ergibt dies Wartungsfreiheit für 20‘000 Kilometer Verfahr-Weg - bei gleichzeitiger Minimierung des Schmiermittelverbrauchs.

CFK in SCHNEEBERGER Positionier Systeme - Höherer Durchsatz dank weniger Masse

16. Februar 2016

Bei Bewegungssystemen zum präzisen und schnellen Positionieren in Wafer- Produktionen gehört SCHNEEBERGER seit langem zu den führenden Herstellern. Ausgendehnte Versuche mit CFK-Komponenten, basierend auf bereits erfolgreich eingesetzten hybriden Materialkombinationen aus Aluminium und Kohlefasern, eröffnen nun neue Möglichkeiten. Mit einem Twin Gantry-System, wie es bei SCHNEEBERGER getestet wurde, können Positioniergeschwindigkeiten bei der Prüfung von Halbleiterchips dank der Minimierung bewegter Masse, ohne weiteres verdoppelt werden. Das bedeutet mehr Durchsatz und höhere Produktivität.

Maximierung mechanischer Steifigkeit  Der Einsatz von Kohlefaserwerk-stoffen macht Konstruktionen nicht nur leichter, sondern verleiht ihnen zudem eine deutlich höhere mechanische Steifigkeit. Besonders in Kombination mit unseren eigenen Kugelumlauf-führungen MONORAIL und MINIRAIL. Weniger Schwingungen bedeuten schnellere Stabilisierung bei raschen Bewegungen. Auch hier, höhere Geschwindigkeit bei gleichbleibender Qualität!

Verstärkung in der Schweiz

9. Februar 2016

Dank hoher Ingenieurs- sowie Beratungskompetenz ist Schneeberger dem Markt immer einen Schritt voraus. Um sich weiterhin an der Spitze zu halten, hat sich das Unternehmen Verstärkung ins Team geholt. Per 1. Januar 2016 unterstützt Julien Ogay als Verkaufsgebietsleiter der Französischsprachigen Schweiz das Verkaufsteam. Durch seine hohe Fachkompetenz, sein weitgefächertes Wissensspektrum sowie seiner höflichen Art sind die Französisch sprechenden Kunden bestens betreut und können sich voll und ganz auf seine Unterstützung verlassen.
Herr Ogay kommt aus der Werkzeugmaschinen Industrie und ist stark in der Uhrenindustrie involviert.
Die Deutschsprachige Schweiz, das Tessin sowie das Fürstentum Liechtenstein werden bestens durch Herrn Rolf Grossenbacher betreut. Kontaktieren Sie Herrn Julien Ogay oder Herrn Rolf Grossenbacher für eine unverbindliche Beratung.
https://www.schneeberger.com/de/ansprechpartner/schweiz/
Durch das weitgefächerte Schneeberger Produktspektrum profitieren unsere Kunden von entscheidenden Vorteilen. Angefangen bei Miniaturführungen, über Linearführungen mit integrierter Käfigzwangsteuerung bis hin zu kompletten Positioniersystemen bietet Schneeberger seinen Kunden alles an. In allen fünf Prozessphasen beginnend bei der Beratung bis zur Auslieferung und des allenfalls benötigten Supports steht die Firma ihren Kunden mit höchster Kompetenz und Einsatzbereitschaft zur Seite. Das 1923 gegründete Unternehmen steht für wegweisende Innovationen auf dem Gebiet der Lineartechnologie. Zum Produkt- und Fertigungsspektrum zählen Linearführungen und Profilschienenführungen ebenso wie Messsysteme, Zahnstangen, Lineartische, Positioniersysteme und Mineralguss. Weltweit bedient das Unternehmen renommierte Erstausrüster verschiedenster Branchen – von der Werkzeugmaschinen- über die Solar-, Halbleiter- und Elektroindustrie bis hin zur Medizintechnik und weitere. Am Hauptsitz in Roggwil BE beschäftigt die Firma 230 der weltweit insgesamt 800 Mitarbeitenden.

Kennen Sie schon unser Allzweck Produkt BM?

2. Februar 2016

Beste Eigenschaften und Wirtschaftlichkeit

MONORAIL BM sind in einteiligen Schienenlängen bis 6 Meter erhältlich, induktions- oder durchgehärtet. Sie erreichen hervorragende Laufeigenschaften, gekennzeichnet durch hohe Laufruhe, geringe Pulsation, niedrige Reibwerte und hohe Verfahrgeschwindigkeiten, dank optimaler Wälzkörperumläufe. Diese herausragenden dynamischen Eigenschaften sind zusammen mit der hohen Wirtschaftlichkeit die Kennzeichen der MONORAIL BM Kugelführung von SCHNEEBERGER. Das trapezförmige Schienenprofil und die 6 Befestigungsbohrungen pro Wagen sorgen zudem für eine hohe Führungs- sowie Verbindungssteifigkeit. All dies macht MONORAIL BM zu einer zuverlässigen und robusten Lösung für unterschiedliche industrielle Anwendungen.

Engineering und Know-how für Sonderlösungen

26. Januar 2016

Vorteile kundenspezifischer Führungen
Der moderne Maschinenpark in der SCHNEEBERGER-Fertigung und höchste Flexibilität garantieren Kundenvorteile bei Linearführungen nach Wunsch. Führungen ausserhalb standardisierter Abmessungen werden leicht und schnell hergestellt. Durchgehärtete Komponenten aus Werkzeugstahl können bis 3000 mm einteilig gefertigt werden. Bei Bedarf auch korrosionsbeständig, für Anwendungen im Vakuum- oder Offshore Bereich. Vorteile für die Kunden liegen auch in der Materialvielfalt. Induktiv gehärtete Führungen bis 6000 mm, können mit Stählen wie C45, Cf53, C60, 42 CRMo4 und 16MnCr5 in Härten zwischen 58 und 63 HRc hergestellt werden.

Kompetenz bei Wälz- und Gleitführungen
Für Anwendungen, wo hohe Belastbarkeit über der Dynamik steht (z.B. bei Schwerzerspanung), bieten Gleitführungen gegenüber Wälzlagerungen deutliche Vorteile. Zulässige Flächenpressung bis 1200 N/mm2 in Verbindung mit grossen Kontaktflächen, ergeben deutlich über den Werten von Wälzführungen liegende Belastungen. Auch hier sind kundenspezifische Führungen von SCHNEEBERGER die richtige Wahl. Komplette Gleitführungen oder einzelne Komponenten können in beliebigen Querschnitten geliefert werden.

MINISCALE PLUS – die einzigartige Miniaturführung mit integriertem Messsystem

12. Januar 2016

MINISCALE PLUS basiert auf der Miniaturführung MINIRAIL und umfasst dieselben acht Schienenbreiten mit je bis zu vier Wagentypen. Das heisst, wo MINIRAIL eingebaut werden kann, passt auch MINISCALE PLUS, mit dem zusätzlichen Vorteil des integrierten Messsystems! Es wird kein zusätzlicher Bauraum benötigt, denn der Messsensor ist im Wagen integriert und die Massverkörperung direkt auf der Schiene angebracht. Mit dieser kompakten Applikation werden sowohl Konstruktion wie auch Montage vereinfacht. Das macht MINISCALE PLUS zur wirtschaftlichen Lösung für hohe technische Ansprüche.

Weniger Konstruktionsaufwand

Weil das Messsystem MINISCALE PLUS bereits integriert ist, entfallen alle Konstruktionsaufwendungen für ein separates Längenmesssystem. Das verringert und vereinfacht den Konstruk- tionsaufwand. Gleichzeitig wird Platz gespart, was zum Beispiel eine kompaktere Bauweise erlaubt.

Integrierte Langzeitschmierung LUBE-S für MINIRAIL

12. Januar 2016

Die Langzeitschmierung LUBE-S für die SCHNEEBERGER Miniaturführung MINIRAIL ist ein einfach austauschbares, direkt im MINIRAIL- Wagen integriertes Schmiermittelreservoir. LUBE-S gibt das gespeicherte Schmiermittel mittels Kapillareffekt tangential an die umlaufenden Kugeln ab. Entscheidend ist dabei die direkte und dosierte Schmierung der Kugeln in allen Einbaulagen. Damit ist in jedem Fall eine sparsame und trotzdem ausreichende Schmierung gewährleistet. Das bedeutet unter normalen Umgebungsbedingungen und entsprechender Belastung Wartungsfreiheit für 20`000 Kilometer Verfahr- Weg bei gleichzeitiger Minimierung des Schmiermittelverbrauchs.

Unveränderter Einbauraum mit LUBE-S

Durch Integration im MINIRAIL- Wagen, sorgt LUBE-S auch bei Kurzhüben für ausreichende Schmierung über lange Zeit. Einbaulänge des Wagens und benötigter Einbauraum bleiben unverändert. So werden Verfahr- Wege nicht beeinträchtigt, was bei wenig Hub besonders wichtig ist.

Produkte für verschiedenste Anwendungsbereiche

12. Januar 2016

Sie werden SCHNEEBERGER 2015 an vielen einschlägigen Fachmessen auf der ganzen Welt antreffen. Auf Sie warten Lineartechnologie und Messsysteme, Mineralgusstechnik sowie Positionierungs- und Bewegungssysteme für verschiedenste Anwendungsbereiche. Darunter Werkzeugmaschinenherstellung, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Produktions- und Montageautomatisierung, Medizinaltechnik und Kunststoffverarbeitung, ebenso wie Entwicklung, Fertigung und Automation von Elektronikbauteilen in der Halbleiterindustrie. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick, wo und wie überall SCHNEEBERGER-Produkte erfolgreich eingesetzt werden können.

Kennzahlen

Beschäftigte

  • Vor Ort

    260 Beschäftigte

  • Firma

    260 Beschäftigte

Führungskräfte

Infos über Führungskräfte

  • Adrian Fuchser

    Geschäftsleitung

  • Rolf Grossenbacher

    Verkauf

  • Julien Ogay

    Verkauf

  • Daniel Costa

    Verkauf

  • Hans-Martin Schneeberger

    Verwaltungsrat, Präsident

Geschäftsfelder

Weitere Geschäftsfelder

  • Produzent
  • Händler
  • Dienstleister

Andere Klassifikationen (nur für bestimmte Länder)

Video

News

Katalog

Kontakt

SCHNEEBERGER AG, Lineartechnik