Mitglied seit:+ 6 Jahre

Letztes Update:

Kontaktieren Sie GEOTEST AG

Bernstrasse 165
3052 Zollikofen

Schweiz

Fax +41 319100100

Zuletzt hinzugefügte Produkte

Bauwerkserhaltung von A bis Z

Bauwerkserhaltung von A bis Z

Wasserbau

Wasserbau

Projektentwicklung

Projektentwicklung

Schreiben Sie an: GEOTEST AG

* Diese Felder bitte ausfüllen

Eckdaten zu GEOTEST AG

Standort Hauptsitz
Gründungsjahr 1962
Rechtliche Hinweise Aktiengesellschaft
Geschäftsfelder
Kapital 100'000 CHF
Handelsregister-Nr. CHE-106.009.709
USt-IdNr. CHE-106.009.709 MwSt
Mitarbeiter dieses Firmensitzes 140 Mitarbeiter
Gesamtzahl Mitarbeiter 140 Mitarbeiter
KOMPASS ID? CH031315
Bei KOMPASS seit + 6 Jahre
Mitgliedschaft Booster

Beschreibung der Geschäftstätigkeit: GEOTEST AG


Geschäftstätigkeit:
Die GEOTEST AG bietet Ihnen innovative und pragmatische Lösungen in den Kompetenzbereichen Geologie, Naturgefahren, Geotechnik, Geophysik, Umwelt, Geoinformatik, Bauwerkserhaltung, sowie Messen und Prüfen.

Suchbegriffe:
GEOTEST AG, GEOTEST SA, Geologen, Ingenieur, Geophysiker, Umweltfachleute, Geologie Büro Bern, Zollikofen, Horw, Basel, Graubünden, Davos, Waadt, Lausanne, Zürich, Givisiez, Asbest, Altlastensanierung, Ingenieurgeologie, Hydrogeologie, Naturgefahren, Hochwasserschutz, Umwelt, Geoinformatik, Messtechnik, Mineralische Rohstoffe, Deponien, Ressourcen, Projektentwicklung, Wassergefahren

Niederlassung/Filiale:
• GEOTEST AG, Grisigenstrasse 6, 6048 Horw (CH), Tel: +41 41 349 24 50, Fax: +41 41 349 24 51, horw@geotest.ch
• GEOTEST SA, En Budron E7, 1052 Le Mont-sur-Lausanne (CH), Tel: +41 21 731 09 20, Fax: +41 21 731 09 30, lausanne@geotest.ch
• GEOTEST AG, Grubenstrasse 12, 8045 Zürich (CH), Tel: +41 43 960 80 20, Fax: +41 43 960 80 29, zuerich@geotest.ch
• GEOTEST AG, Bahnhofstrasse 8A, 7260 Davos Dorf (CH), Tel: +41 (0)81 410 35 00, Fax: +41 (0)81 410 35 01, davos@geotest.ch
• GEOTEST SA, rue Jean Prouvé 14, case postale, 1762 Givisiez (CH), Tel: +41 (0)26 407 74 20, Fax: +41 (0)26 407 74 21, fribourg@geotest.ch
• GEOTEST AG, Freilager-Platz 3, 4142 Münchenstein (CH), Tel: +41 (0)61 205 87 50, Fax: +41 (0)61 205 87 51, basel@geotest.ch
• GEOTEST SpA, Los Militares 5001, Of. 1101, Las Condes, Santiago (CL), Tel: +56 2 2573 85 62, santiago@geotest.cl

Revisionsstelle:
• FIDURIA AG, Bern

Firmenkataloge:  GEOTEST AG

Klicken Sie auf das Bild, um den Katalog anzuzeigen.

Kurzportrait (Deutsch)

1 Seiten

Katalog Download

Klicken Sie auf das Bild, um den Katalog anzuzeigen.

Firmenpräsentation GEOTEST AG (Deutsch)

0 Seiten

Katalog Download

Allgemeine Informationen:  GEOTEST AG

Qualitätszertifikate

Typ: ISO 9001:2015 2017

Banken

UBS AG, Bubenbergplatz 3, 3000 Bern 94, Swift: UBSWCHZH30A

Exportregion

Weltweit

Marken:  GEOTEST AG

ExploSKI 

FeldApp 

Führungskräfte GEOTEST AG Liste mit Führungskräften herunterladen

Herr René Brinkmann

Vorsitz der Geschäftsleitung

Herr Bernhard Krummenacher

Geschäftsführer

Herr Daniel Tobler

Geschäftsführer

Herr Daniel Bieri

Geschäftsführer

Herr René Dieter Brinkmann

Geschäftsführer

Herr Lukas Werthmüller

Kaufmännische Leitung

Frau Brigit Huber

Qualitäts Management

Herr Marc Stebler

Leiter ICT

Frau Monica Schürmann

Finanzen

Frau Franca Huber

Human Resources

Herr Vincent Badoux

Management

Herr Sebastian Kleinert

Management

Herr Severin Schwab

Management

Herr Nicolas Stork

Management

Herr Stefan Tobler

Management

Herr Markus Liniger

Präsident des Verwaltungsorgans

Herr Kaspar Graf

Mitglied des Verwaltungsorgans

Herr Reto Hollenweger

Mitglied des Verwaltungsorgans

Herr Laurent Steidle

Mitglied des Verwaltungsorgans

Frau Birgit Gabriele Huber

Mitglied des Verwaltungsorgans

Herr René Dieter Brinkmann

Mitglied des Verwaltungsorgans

News:  GEOTEST AG

Jul 7 2019
Pressemitteilung

Technische Untersuchung 300 m Schiessanlage in Flims Dorf

Date: 7. Juli 2019 05:00

Technische Untersuchung 300 m Schiessanlage in Flims Dorf
Der Kugelfang der 300m Schiessanlage Muntatsch in Flims Dorf ist sanierungsbedürftig. Damit das Sanierungsprojekt ausgearbeitet werden kann, wurde die GEOTEST AG von der Gemeinde Flims beauftragt, die Blei- und Antimonbelastung des Bodens mittels eines mobilen XRF-Gerätes im Feld zu kartieren.
 
Dazu wurde in einem ersten Schritt ein Probenahmeraster von 10x10m mit dem differentiellen GPS genau ausgesteckt und Bodenproben zur Messung mit dem XRF-Gerät entnommen.
In einem zweiten Schritt wurden mit einem kleinen Bagger der Gemeinde Flims Baggerschlitzsondierungen durchgeführt um den Aufbau des Erdkugelfangs zu erkunden und die Tiefe der chemischen Belastung des Bodens zu untersuchen.
 
Sobald die Referenzproben im Labor analysiert sind, wird mit der Auswertung der XRF-Daten begonnen und die Belastungspläne werden erstellt. Dies liefert die Basis für die technische Untersuchung beziehungsweise für die Ausarbeitung der Kostenschätzung und des Sanierungsprojektes.
Jun 21 2019
Pressemitteilung

Wiederöffnung Pöllatschlucht zum Schloss Neuschwanstein (D) und Umsetzung eines integralen Sicherheitskonzeptes

Date: 21. Juni 2019 09:50

Wiederöffnung Pöllatschlucht zum Schloss Neuschwanstein (D) und Umsetzung eines integralen Sicherheitskonzeptes

Infolge eines Felssturzereignisses im Jahr 2014 musste der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht gesperrt und umfangreiche Felsabtrags- und Schutzmassnahmen umgesetzt werden. Diese Massnahmen basieren auf einer Beurteilung der Stein- bzw. Blockschlaggefährdung des Weges durch die GEOTEST AG.
Begleitend wurden mehrere Messstellen zur Überwachung potenziell instabiler Felsbereiche erstellt sowie ein umfangreiches Sicherheitskonzept für die touristische Nutzung der Pöllatschlucht erarbeitet. Das Sicherheitskonzept berücksichtigt nebst geologischen und technischen Aspekten auch organisatorische Fragestellungen. Ausserdem wurde der alte und teils zerstörte Steg durch die Schlucht durch einen neuen, erhöht angeordneten Steg ersetzt.
In einem feierlichen Anlass konnte die Pöllatschlucht am 10. Mai 2019 im Beisein von Vertretern der lokalen Behörden, der Landesbehörden/ -regierung, einem Mitglied der Bayerischen Königsfamilie, Vertretern der involvierten Unternehmungen sowie interessierten Bürgern wieder geöffnet werden. Der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht steht der Öffentlichkeit in Zukunft wieder als landschaftlich aussergewöhnlicher Zugang zur Marienbrücke und dem Schloss Neuschwanstein zur Verfügung.

Artikel in Alpin Bergmagazin und Allgäuer Zeitung

Standort:  GEOTEST AG

Geschäftszeiten:  GEOTEST AG

Freitag
Geöffnet
07:30 - 17:00
Montag
Geöffnet
07:30 - 17:30
Dienstag
Geöffnet
07:30 - 17:30
Mittwoch
Geöffnet
07:30 - 17:30
Donnerstag
Geöffnet
07:30 - 17:30
Samstag
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen

Geschäftsfelder  GEOTEST AG

Produzent Händler Dienstleister

Weitere Geschäftsaktivitäten gemäß KOMPASS Klassifizierung