Kontaktieren Sie Comarch Swiss AG

Grabenstrasse 2
9320 Arbon

Schweiz

Fax +41 71 447 90 31

Eckdaten zu Comarch Swiss AG

Standort Hauptsitz
Gründungsjahr 2002
Rechtsform Zweigniederlassung
Geschäftsfelder
Handelsregister-Nr. CHE-107.411.497
MwSt CHE-107.411.497 MwSt
KOMPASS ID? CH048394

Beschreibung der Geschäftstätigkeit: Comarch Swiss AG


Geschäftstätigkeit:
Die Comarch Swiss AG ist ein langjähriger ERP Einführungspartner mit grosser Brachen Erfahrung, Schwergewichtig in Produktion und Handel.
Die vielen erfolgreichen Projekteinführungen im KMU Umfeld, bilden die Basis unserer hervorragenden und langjährigen Kundenbeziehungen mit zahlreichen Referenzprojekten.
Die Kernkompetenzen erstrecken sich über eine ganzheitliche ERP Projektrealisierung, einer ausgewogenen Prozessberatung, sowie einer umfassenden Hard- und Netzwerkbetreuung. Während der Projekteinführungszeit übernimmt die Comarch Swiss AG, auf Wunsch des Kunden, auch vielfach die Funktion eines Generalunternehmers.
Beratung
strategische Beratung
Organisations- und Prozessberatung
Evaluations-Unterstützung
Schulung
Mitarbeiterschulungen
Seminare
Keyuser-Schulung
Technik
Planung / Auslegung
Beschaffung
Installation
Integration
Hardware- und Netzwerk
Systemkonzeption OS + DB
Support
Hotline Unterstützung
Hardware- und Netzwerksupport
Firstlevel-Support
Semiramis ERP II
Mit Semiramis entstand ein ERP-System (ERP = Enterprise Resource Planning), welches von Grund auf neu entwickelt wurde, um die Anforderungen des Mittelstandes im Internet-Zeitalter optimal zu erfüllen. Mit einer völlig neuen, ergonomischen Bedienungsoberfläche bietet Semiramis heute schon eine Fülle betriebswirtschaftlicher Leistungen, und ihr Leistungsumfang wächst ständig weiter.
Geschäftsprozesse und Organisationsmodelle bildet Semiramis hervorragend ab und unterstützt komfortabel deren Anpassung. Sie verfügt über ein integriertes Workflow-Management-System und liefert ihre Leistungen ohne größeren Aufwand über das Internet an jeden beliebigen Ort der Welt - zuverlässig, schnell und sicher.
Der einfache Zugang per Internet erhöht die Flexibilität Ihres Unternehmens und eröffnet Ihnen den Zugang zu neuen Kooperationsformen und Arbeitsprozessen:
Einfache Einrichtung von Telearbeitsplätzen
Höhere Flexibilität Ihrer Mitarbeiter, die von überall weltweit über Laptop, PDA, Handy oder andere internetfähige Geräte auf ihre Daten zurückgreifen können
Vereinfachung der Administration durch direkte Eingabe von Angeboten oder Bestellungen durch Kunden bzw. Lieferanten
Vereinfachte Abgleichung des Workflows mit Kooperationspartnern, z. B. bei Just-in-Time-Lieferungen von Teilkomponenten
Personalzeiterfassung
Anforderungen
Egal an welchem Manteltarifvertrag oder an welcher Betriebsvereinbarung sich Ihre Arbeitszeitregelungen orientieren. Egal ob Sie Saldenkonten für Gleitzeit, Frei-schichten, Jahresarbeitszeit oder Vorholzeiten verwenden. Sie wünschen Kalender für jedes Bundesland, spezielle Saldenregeln, Zeitaufteilung auf Kostenstellen. Sie möchten mit Vordispositionen oder Dienstplänen arbeiten. Eine einfache Überstundengenehmigung, manuelle Korrekturen, übersichtliche Änderungs- und Fehlerprotokolle dürfen auch nicht fehlen. Ihre Daten sollen an den Lohn übergeben werden, wobei eine Rückrechnung jederzeit automatisch sichergestellt sein muss.
Zutrittskontrolle
AS-ZKT erlaubt die Einschränkung des Zutrittes auf Datumsbereiche (Kalender) und/oder spezielle Uhrzeiten. Bei Bedarf kann vom Mitarbeiter auch die Eingabe eines zusätzlichen PIN-Codes verlangt werden. Protokollierung und spätere Auswertung oder Anzeige jedes Vorganges ist möglich. AS-ZKT unterstützt auch biometrische Erkennung.
Auftragszeitwirtschaft
Das Programmprodukt AS-AZW ist ein Zusatzmodul zum Grundbaustein unserer BDE-Komplettlösung. Zusammen mit AS-PZW (PersonalZeitWirtschaft) kann der Kunde Anwesenheits- und Auftragszeiten abgleichen und so für die Auftragszeit eine reine Nettozeitermittlung mit Berücksichtigung von Toleranz-, Rundungs- und Pausenabzügen ausweisen.
Eingesetzt wird AS-AZW hauptsächlich als Bindeglied zwischen dem Produktionsbetrieb und einem PPS-System. Es kann aber auch ohne ein PPS-System sinnvoll genutzt werden, wenn beispielsweise wenige Aufträge mit langen Laufzeiten geplant, erfasst und ausgewertet werden sollen.
Personaleinsatzplanung
AS-PEP errechnet eine Schichtzusammensetzung aufgrund unterschiedlicher Kriterien. Dabei können bspw. auch Salden aus AS-PZW berücksichtigt werden. Die vom System vorgeschlagene Zusammensetzung kann nach belieben geändert und danach als Dienstplan direkt an AS-PZW übergeben werden.

Muttergesellschaft:
• Comarch Swiss AG, Ledergasse 12, 6004 Luzern (CH), Tel: +41 41 410 90 12, Fax: +41 41 410 90 13

Schwestergesellschaft:
• Comarch Swiss AG, 9320 Arbon

Revisionsstelle:
• UTA Treuhand AG Baden, Baden

Standort:  Comarch Swiss AG

Allgemeine Informationen:  Comarch Swiss AG

Exportregion

Westeuropa, Mittel- und Ost-Europa

Führungskräfte Comarch Swiss AG Liste mit Führungskräften herunterladen

Herr Michal Szymon Pruski

Direktor

Frau Anna Berenika Pruska

Einziges Mitglied des Verwaltungsrates

Renommierte Unternehmen

Firmenliste kaufen
Purchase a Company list with the executives and contact details

Geschäftsfelder  Comarch Swiss AG

Produzent Händler Dienstleister

Weitere Geschäftsaktivitäten gemäß KOMPASS Klassifizierung