Mitglied seit:+ 6 Jahre

Letztes Update:

Kontaktieren Sie August Mink GmbH & Co. KG

Wilhelm-Zwick-Straße 13
73035 Göppingen

Deutschland

Fax +49 71 61 40 31500

Zuletzt hinzugefügte Produkte

Standard-Leistenbürsten

Standard-Leistenbürsten

Verhindern Falten und halten Folien- und Warenbahnen glatt

Verhindern Falten und halten Folien- und Warenbahnen glatt

Innovative Lösungen mit Tellerbürsten ab Lager

Innovative Lösungen mit Tellerbürsten ab Lager

Schreiben Sie an: August Mink GmbH & Co. KG

* Diese Felder bitte ausfüllen

Rechtliche Angaben: August Mink GmbH & Co. KG

Standort Hauptsitz
Gründungsjahr 1845
Rechtliche Hinweise GmbH & Co.KG
Geschäftstätigkeit (WZ08) Herstellung von sonstigen Erzeugnissen a. n. g. (3299)
Handelsregister HRA 530509 Ulm
Firmenbuchnummer HRA 530509 HRA 530509
USt-IdNr. DE145476224
Gesamtzahl Mitarbeiter 460 Mitarbeiter
KOMPASS ID? DE601873
Bei KOMPASS seit + 6 Jahre
Mitgliedschaft Booster International

Beschreibung der Geschäftstätigkeit: August Mink GmbH & Co. KG

Mink Bürsten ist Weltmarktführer in der modernen Faser- und Bürstentechnologie. Als leistungsstarker Partner tausender namhafter Unternehmen weltweit blickt die August Mink KG seit ihrer Gründung im Jahr 1845 auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück. Diese ist gekennzeichnet durch innovatives Denken, stetige Weiterentwicklung, höchste Qualitätsansprüche und das primäre Ziel der absoluten Kundenzufriedenheit.

Bürstenwalzen, Abdichtbürsten, Leistenbürsten,

Drahtbürsten, Rundbürsten, Tellerbürsten,

Riemenbürsten, Bürsten für spezielle Einsätze,

Werkzeugbürsten, Bürstendichtungen,

Antistatikbürsten, Breitstreckwalzen   BeratungsniederlassungenBENELUX: Mink-Bürsten B.V.
Hanzeweg 6
NL-8061 RC Hasselt
Tel.: +31-38-3866177
Fax: +31-38-3-866178
E-Mail: info@mink-buersten.nl  UK & IRLAND: Mink-Brushes (UK) Ltd.
Cash's Business Centre
Cash's Lane
GB-CV1 4PB Coventry
Tel.: +44-24-76632588
Fax: +49-24-76632590
E-Mail: sales@mink-brushes.co.uk  FRANKREICH: Mink-France S.A.R.L.
2, rue de l'Octroi
F-78410 Aubergenville
Tel.: +33-1-34847564
fax: +33-1-34840181
E-Mail: info@mink-france.fr  ITALIEN: Mink-Italia s.r.l.
Società con Socio unico
Via Speranza 5
I-40068 S. Lazzaro di Savena (BO)
Tel.: +39-51-452600
Fax: +39-51-6278325
E-Mail: info@mink-italia.it  SKANDINAVIEN: Mink-Bürsten ApS
Glasvænget 2
DK-5492 Vissenbjerg
Tel.: +45-70-262077
Fax: +45-70-262078
E-Mail: info@mink-buersten.dk

News:  August Mink GmbH & Co. KG

Vorherige News
  • Mär 12 2020
    Pressemitteilung

    Bürstenauflage in einer Balkensäge

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck


    Schonende Bürstenauflage in einer Druckbalkensäge
     
    Die Situation:
    Bei der Herstellung von Schrank-Rückwänden werden üblicherweise Kunststoffprofile als Auflageflächen zum Schutz der empfindlichen Hartfaserplatten während des Sägevorgangs eingesetzt - leider mit mäßigem Erfolg. Oftmals kommt es beim Zuführen zur Säge zu Beschädigungen an den Platten.

    Die Lösung:
    Um Ausschuss und teure Nacharbeiten bei der Herstellung der Schrank-Rückwände zu vermeiden, werden künftig Mink Plattenbürsten als schonende Auflage eingesetzt. Durch die unzähligen flexiblen Faserenden der Bürstenplatten wird nicht nur das Handling beim Sägevorgang deutlich erleichtert sondern auch Kratzer oder andere Beschädigungen verhindert.

    Ihre Vorteile:
    • Bürstenauflage verhindert Ausschuss oder teure Nacharbeiten wegen Kratzern
    • Flexible und nachhaltige Lösung zur Schonung Ihrer Produkte
    • Absinken von Fremdkörpern, z. B. Späne zwischen die Fasern
    • Punktförmige Auflage reduziert die Reibungswerte gegenüber vollflächigen Auflagen

    Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0
  • Feb 2 2020
    Pressemitteilung

    Transportbürsten bei der Türenherstellung

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck


    Die Situation:
    Bei der Herstellung hochwertiger Blechtüren werden flache Bleche von einem Coil in eine Anlage zur Weiterverarbeitung (Biegen) eingeschleust. Bisher war der Kraftaufwand zum Bewegen der Bleche sehr hoch und Beschädigungen an den Oberflächen keine Seltenheit. Die Reibwerte waren teilweise sogar so groß, dass diese zum Maschinenstillstand führten.

    Die Lösung:
    Die bisherigen Auflagen wurden durch Mink Bürstenrollen ersetzt, so dass auf Grund der punktuellen Auflage auf den Faserenden nur noch sehr geringe Reibwerte entstehen und das Handling der Blechtüren um ein Vielfaches erleichtert wird. Zusätzlich verhindern die Bürstenrollen Kratzer an den empfindlichen Blechoberflächen.

    Ihre Vorteile:
    • Minimale Reibwerte vereinfachen das Handling - Maschinenstillstand diesbezüglich zuverlässig vermieden
    • Oberflächenschutz wird durch sanftes Tragen und Transportieren auf flexiblen Fasern gewährleistet

    Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0
  • Dez 5 2019
    Pressemitteilung

    Oberflächenschutz am Ein- und Auslauf einer Entgratmaschine

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck

    Kratzervermeidung
    Oberflächenschutz am Ein- und Auslauf einer Entgratmaschine
     
    Die Situation:
    Um die zum großen Teil sehr empfindlichen und anspruchsvollen Blechteile nach der Bearbeitung nicht zu beschädigen wurden als Auflage Kartonageeinsätze am Ein- und Auslauf einer Entgratmaschine eingesetzt. Die Kartonagen erzielten nicht den gewünschten Erfolg. Der durch den Entgratungsvorgang entstandene Schleifstaub setzte sich in den Kartonagen fest und beschädigte so die Blechteile.

    Die Lösung:
    Durch den Einsatz des Mink Care-System® können Beschädigungen durch Kratzer zuverlässig vermieden werden. Der Schleifstaub oder andere Partikel fallen zwischen die einzelnen Faserbündel der Bürste und sorgen so für einen reibungslosen Bearbeitungsprozess ohne Ausschuss.

    Ihre Vorteile:
    • Kein Ausschuss oder Nacharbeiten wegen Kratzern
    • Flexible und nachhaltige Lösung zur Schonung Ihrer Produkte
    • Einfache Montage und Demontage der Bürstensegmente
    • Partielle Anbringung und Austausch der Segmente möglich

    Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0
  • Okt 6 2019
    Pressemitteilung

    Schonender Transport von Gipsfaserplatten

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck


    Schonender Transport von Gipsfaserplatten
     
    Die Situation:
    Gipsfaserplatten finden ihren Einsatz häufig bei nicht tragenden Innenwänden, aber auch als tragendes Element beim Fertigbau. Ebenso werden sie im Trockenbau als Deckenbekleidung, als Bekleidung von Montagewänden oder als Estrichelement bei Fußböden eingesetzt. Da die Platten, speziell in den Wandbereichen keine Unebenheiten und Beschädigungen aufweisen sollten, muss während der Herstellung und Bearbeitung auf die Oberfläche geachtet werden. Vor und nach dem Sägen, auf die entsprechende Größe, werden die Platten beispielsweise auf Rollen oder Bändern transportiert. Die beim Sägevorgang entstehenden Ablagerungen (Gipsstaub) verursachen dabei Schäden auf der Oberfläche der Gipsfaserplatten.

    Die Lösung:
    Anstelle der bisher verwendeten Rollen und Bänder werden nun Mink Transport-Bürstenrollen eingesetzt. Dabei sind die Fasern der Bürstenrollen optimal auf das Gewicht und die Oberfläche abgestimmt, so dass Beschädigungen zuverlässig vermieden werden.

    Ihre Vorteile:
    • Beschädigungen an den Gipsfaserplatten werden durch Mink Fasertechnologie zuverlässig vermieden
    • Geringer Wartungsaufwand

    Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0
  • Sep 2 2019
    Pressemitteilung

    Mink Bürsten für den edlen Tropfen

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck


    Die Situation:
    Um einem Pilzbefall vorzubeugen und ein gleichmäßigeres Reifen der Trauben zu fördern, werden Entlauber zum sorgfältigen und schonenden Entblättern der sogenannten Traubenzone eingesetzt. Der Entlauber passt sich dabei optimal an die Anforderungen aller Weinberge an. Eine dicht an der Laubwand geführte Lochwalze saugt die Blätter des Rebstocks an. Durch den Einsatz einer zweiten, gegenläufigen Gummiwalze werden die Blätter am Schnittpunkt beider Walzen erfasst und abgezupft.
    Die Lösung:
    Eine auf der Rückseite des Entlaubers positionierte Mink Bürstenwalze sorgt für eine zuverlässige Reinigung der Lochwalze indem sie die angesaugten Blätter auswirft und die Löcher permanent säubert. Selbst kleine Pflanzenreste werden zuverlässig abgereinigt.


    Ihre Vorteile:
    • Keine Verschmutzung der Maschine durch zerhäckseltes Laub
    • Einfache und zuverlässige Selbstreinigung der Entlaubungswalzen durch Mink Reinigungsbürste
    • Automatische Entfernung von Blättern an den Weinreben sorgt für mehr Sonne und somit bessere Erträge
    • Sehr traubenschonendes Arbeiten

    Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0
  • Aug 1 2019
    Pressemitteilung

    Perfektes Reinigen von Biopools und Schwimmteichen

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck


    Schwimmteichreinigung
    Perfektes Reinigen von Biopools und Schwimmteichen
     
    Die Situation:
    Starkes Algenwachstum, Wassertrübungen, Blätter und vieles mehr sorgen im eignenen Biopool oder Pflanz- und Schwimmteich nicht unbedingt für gute Laune oder ein entspanntes Badevergnügen an den heißen Tagen im Sommer. Ein Thema das nicht zwingend zur aktuellen Jahreszeit passt, jedoch für alle Besitzer von Biopools und Schwimmteichen einen hohen Nutzenwert über das ganze Jahr darstellt. Was tun?

    Die Lösung:
    Ein Produkt für alle Fälle! Mit dem in der Handhabung sehr einfachen und kostengünstigen Reinigungsgerät steht der Badesaison künftig nichts mehr im Wege. Der Reinigungsroboter kann als eine Art Schrubber verwendet oder einfach und mit wenigen Handgriffen zum Schlammsauger umgebaut werden. Zusätzlich steht Ihnen mit einem leicht montierbaren Erweiterungsset ein einzigartiger und vollautomatischer Reinigungsroboter (patentiertes Verfahren) zur Verfügung.

    Ihre Vorteile:
    • Optimale Reinigung von Pools/Teichen mit Hilfe angebrachter Mink Leistenbürsten
    • Automatische Filterreinigung durch Mink Bürsten
    • Integrierte Grundrisserkennung des Roboters sorgt für lückenlose Reinigung
    • Algenwachstum wird nachhaltig reduziert
    • Leichte und einfache Handhabung des Gerätes

    Bei Fragen zu den Reinigungsgeräten oder den integrierten Mink Bürsten stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Jul 3 2019
    Pressemitteilung

    Fördern und Niederhalten von verpackten Lebensmitteln

    Date: 

    Kontaktangaben Steffen Sauerbeck


    Schonung und Sicherheit für Ihre Produkte
     
    Die Situation:
    Bei sogenannten Flow-Pack Verpackungsmaschinen werden die zu verpackenden Güter mit einer Kunststofffolie verpackt und die offenen Enden mittels einer Schweisszange verschlossen. Um einen reibungslosen Ablauf des Verpackungsprozesses zu gewährleisten ist ein verlässliches Fördern bzw. Niederhalten der Güter zwingend notwendig.

    Die Lösung:
    Bereits seit einigen Jahren werden in diesen Maschinen erfolgreich Mink Leistenbürsten zum Fördern und Niederhalten der Waren eingesetzt. Bislang mussten die Bürsten mittels Schrauben auf der Förderkette befestigt werden. In der aktuellen Maschinengeneration kommen neu entwickelte Mink Leistenbürsten zum Einsatz. Mittels einer Schwalbenschwanzführung an der Unterseite des Bürstenkörpers können die Bürsten künftig formschlüssig und schnell auf einem Zahnriemen befestigt werden. Durch die Optimierung des Fördersystems konnte der Kunde mechanische Bauteile durch den Zahnriemen ersetzen. Dadurch werden die Herstellungskosten sowie der Verschleiß der mechanischen Komponenten deutlich reduziert.

    Ihre Vorteile:
    • Geringer Verschleiß
    • Höhere Anlagenverfügbarkeit
    • Zahnriemen ist individuell mit Leistenbürsten zu bestücken
    • Formschlüssige Montage der Leistenbürsten

    Bei Fragen zu Transportlösungen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Jun 3 2019
    Pressemitteilung

    Verrunden und Verdichten von Steinoberflächen


    Die Situation:
    Um die Oberflächen-Optik von Betonsteinen zu verbessern wird die oberste Schicht der Steine bearbeitet. Spezielle Schleifvorgänge mit unterschiedlich hartem Schleifmaterial sorgen dabei für den gewünschten Look. Häufig werden die Steinplatten dabei über aufwendige Schleifmaschinen geführt, die nur eine ausreichende Flexibilität aufweisen und somit den erwarteten Effekt auf der Steinoberfläche nicht erzielen können.

    Die Lösung:
    Mink Rundbürsten mit Schleiffaserbesatz bieten in der Steinbearbeitung vielfältige Möglichkeiten um die gewünschte Optik zu erreichen. Z. B. bei Steinen für Gehwege oder im Gartenbau werden zur Bearbeitung der Oberflächen immer häufiger technische Bürsten mit unterschiedlich hartem Faserbesatz eingesetzt. Hierbei wird die oberste Schicht der Steine gebürstet und die Strukturen der Oberflächen herausgearbeitet. Überstehende Steinchen werden verrundet, so dass sich die bearbeitete Fläche entsprechend weicher und runder anfühlt.

    Ihre Vorteile:
    • Für jede Oberflächenstruktur die richtige Bürste
    • Mit Mink Bürsten können alle gängigen Arbeitsbreiten realisiert werden
    • Scharfe Kanten werden zuverlässig verrundet

    Bei Fragen zu Transportlösungen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Mai 2 2019
    Pressemitteilung

    Mink Care-System als Oberflächenschutz

    Die Situation:
    Bei der Montage von Rollläden kommt es sehr häufig zu Beschädigungen auf den empfindlichen Lammellenoberflächen. Die bei der Bearbeitung entstehenden Aluminium-Späne setzen sich auf den als Montageauflage verwendeten Weich-PVC-Matten bzw. auf den Teppichen ab und können so die Lamellen zerkratzen. Ausschuss und Nacharbeiten sind die Folge.

    Die Lösung:
    Durch den Einsatz des Mink Care-Systems als schonende Faserauflage an den Montageplätzen werden Kratzer und somit Ausschuss vermieden. Späne bleiben nicht in der Auflage hängen sondern fallen in die Zwischenräume der einzelnen Faserbündel. Ein Zerkratzen der empfindlichen Lamellen wird dadurch zuverlässig verhindert. Ebenso wird durch die punktuelle Auflage auf dem Faserfeld ein Verschieben der montierten Rollläden stark vereinfacht.

    Ihre Vorteile:
    • Kein Ausschuss oder Nacharbeiten durch entstehende Kratzer
    • Flexible und nachhaltige Lösung zur Schonung Ihrer Produkte
    • Einfache Montage und Demontage der Bürstensegmente
    • Partielle Anbringung und Austausch der Segmente möglich

    Bei Fragen zu Transportlösungen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Apr 8 2019
    Pressemitteilung

    Transport von Wälzlagerscheiben


    Transport von Wälzlagerscheiben
    Schonender Transport von Wälzlagerscheiben
     
    Die Situation:
    Beim innerbetrieblichen Transport von Wälzlagerscheiben kommt es häufig zu Beschädigungen der sensiblen und kratzempfindlichen Oberflächen. Teure Nacharbeiten oder Ausschuss sind die Folge. Um dies zu verhindern, soll künftig ein schonendes Transportband eingesetzt werden, das gleichzeitig auch die unterschiedlichen Größen der Lagerscheiben ohne Probleme von A nach B befördert.

    Die Lösung:
    Das Mink MBS-System sorgt mit seinen flexiblen und anpassungsfähigen Fasern für die optimale Lösung. Nach dem Schleifvorgang werden die Wälzlagerscheiben mittels Roboter aus der Schleifmaschine entnommen und auf das Bürstenband aufgelegt. Dabei vermeiden die auf das Transportgut angepassten Fasern zuverlässig Beschädigungen an den Scheiben. Am Ende des Transportbandes entnimmt ein weiterer Roboter die Bauteile und führt sie dem folgenden Fertigungsprozess zu.

    Ihre Vorteile:
    • Das Mink MBS-System ist für alle empfindlichen Oberflächen zu empfehlen. Eine Gewichtsanpassung der
      Fasern auf das Produkt stellt kein Problem dar.
    • Schonender Transport für sensible Oberflächen
    • Reduzierung der Ausschußquote

    Bei Fragen zu Transportlösungen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Mär 1 2019
    Pressemitteilung

    Prozessoptimierung durch Mink Transport-Bürstenrollen


    Die Situation:
    Bei der Montage von Fenstern, Rollläden, Markisen oder Überdachungen zerkratzen Späne oder Verunreinigungen die zum Teil sehr empfindlichen Sichtflächen. Um diese Beschädigungen zu vermeiden, dienten bislang Mink Leistenbürsten als schonende Auflage auf den Montageinseln. Allerdings sorgte das häufige Handling durch manuelles Weitergeben oder innerbetriebliche Transporte der Bauteile von einer Insel zur nächsten wiederum für Ausschuss.

    Die Lösung:
    Durch die Umstellung dieser sogenannten Inselfertigung in eine Fließfertigung konnte letztendlich das Problem gelöst werden. Jedoch musste so eine neue und auf das Fertigungsverfahren angepasste Bürstenlösung gefunden werden. Durch die Vielzahl an Lösungsmöglichkeiten von Mink wurden die bislang bewährten Leistenbürsten durch Transport-Bürstenrollen ersetzt. Der Produktionsprozess geht nun wieder reibungslos und ohne Ausschuss vonstatten

    Ihre Vorteile:
    • Geringer Verschleiß
    • Vermeidung von Beschädigungen
    • Geräuscharmes Transportieren
    • Flexible Anpassung der Tragkraft

    Bei Fragen zu Transportlösungen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Feb 5 2019
    Pressemitteilung

    Optimal getaktet mit Riemenbürsten - Transport von Spülkörben

    Die Situation:
    Bei der Herstellung von pulverbeschichteten Geschirrspülkörben kam es bei einem führenden Hausgeräte-Hersteller im Vormontagebereich häufiger zu Störungen. Die Montagelinie ist so aufgebaut, dass die Körbe per Transportband mit Hilfe eines Mitnehmers von einer Station zur nächsten auf Stau transportiert werden. An jeder Station kann ein Mitarbeiter zur Montage einzelner Bauteile, wie z. B. Besteckkorb, Sprüharmdüse oder Tellerhalter, den Spülkorb durch eine spezielle Stoppvorrichtung anhalten. Das Transportband gleitet dabei weiter und beschädigte in der Vergangenheit die Oberflächen der Körbe. Auch bei der Rückführung des Korbes auf das Transportband kam es häufig zu Schwierigkeiten, da die Transportriemen nach und nach ausleierten und die Mitnehmer einen zu geringen Druck aufbringen konnten um die Spülkörbe weiter zur nächsten Station zu bewegen.

    Die Lösung:
    Mittels Mink Zahnriemenbürsten konnte dieses Problem beseitigt werden. Die flexiblen Fasern der Bürste gleiten ohne die Oberflächen zu beschädigen unter den Spülkörben hindurch. Ebenso tauchen die Drahtreihen der Körbe in das Faserfeld ein, so dass ein schonender und problemloser Weitertransport erfolgen kann. Die Bürsten sind sehr verschleißarm und die Fasern passen sich verschiedenen Korbkonturen an.

    Ihre Vorteile:
    • Riemenantrieb kann kontinuierlich laufen und die Körbe können trotz laufendem Bürstenriemen angehalten werden
    • Sehr geringer Verschleiß
    • Bürstenriemen passt sich unterschiedlichen Konturen an

    Bei Fragen zu Transportlösungen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0 gerne zur Verfügung.
  • Dez 18 2018
    Sonstiges

    August Mink KG stellt aus (Trade Fairs):

    Date: 

    LogiMAT, Stuttgart (DE)
    INDUSTRIE, Lyon (F)
    FESPA, Hamburg (D)
    METALLOOBRABOTKA, Moskau (RU)
    ICE, München (DE)
    Hannover Messe, Hannover (DE)
    Techtextil, Frankfurt (DE)
    Interzum, Köln (DE)
  • Mai 21 2015
    Sonstiges

    Weltneuheit Mink Bubble-Brush® – So flexibel kann absolute Dichtheit sein

    Date: 

    Jetzt verbindet Mink Bürsten mit der Bubble-Brush® absolute Dichtheit und gleichzeitige Flexibilität. Die innovative Bürstenlösung vereint beide Vorteile des flexiblen Abdichtens in einer brandneuen Abdichtungslösung. Das elastische, mit beidseitigen Gummilippen versehene Profil, sorgt dank geschmeidigen und anpassungsfähigen Fasern, für eine optimale Abdichtung unter anderem gegen Staub, Zugluft, Wärmeverlust oder Schmutz. Weiterhin kann die Mink Bubble-Brush® ohne Probleme auch zum Führen von Gegenständen oder zum Abstand halten verwendet werden. Durch die Flexibilität der Fasern wird eine schonende Pufferfunktion erreicht. Geringe Reibwerte, bedingt durch eine ausschließlich punktuelle Berührung der Fasern an den Oberflächen, versprechen dabei eine nahezu verschleißfreie Isolierung. Zusätzlich gleiten vorhandene Störkanten ohne Widerstand und Beschädigung durch das flexible Faserfeld der Bürste. Durch einfaches Aufstecken oder Schrauben ist die neue Mink Bubble-Brush® vor allem auch in der Handhabung die rundum perfekte Lösung.
    Auch in Sachen Lagerhaltung bietet die Mink Bubble-Brush® Vorteile. Auf platzsparenden Coils mit mehreren hundert Metern Länge oder in praktischen Kartons á 25 Metern wird das Abdichtsystem auf kleiner Fläche geliefert. Mit einer Spezialschere kann die benötigte Menge nach Wunsch exakt abgeschnitten werden.
    Der Bürstenkörper besteht aus hochwertigen Kunststoffen und ist UV- und ozonbeständig sowie hoch belastbar bei chemischen und thermischen Einflüssen. Die Abdichtungsfähigkeit der Bürste eignet sich bei runden, ovalen, geschwungenen und eckigen Ausschnitten genauso wie für die flexible Anpassung an jede Linienführung, ob axial oder radial. Bei entsprechenden Einbausituationen ist die Mink Bubble-Brush® auch in geradliniger oder linearer und seitlich beborsteter Ausführung erhältlich. Im Standard werden diese Leistenbürsten in ein, zwei und drei Metern Länge angeboten.
    Speziell bei sich drehenden Teilen, wie Kühler oder Wärmetauscher, passt sich eine zusätzlich in Längsrichtung schräg beborstete Bubble-Brush® in Drehrichtung optimal an und sorgt so für bestmögliche Ergebnisse.
    Bei allen Ausführungen ist die Faser der Bürste äußerst biege- und formbeständig und gleicht bei unebenen Oberflächen Höhenunterschiede problemlos aus.
      Die 1845 gegründete August Mink KG, besser bekannt unter Ihrem Markennamen Mink Bürsten, ist in der Entwicklung und Herstellung technischer Bürsten mit 385 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weltmarktführer im Bereich der Bündelbeborstung. Der Hauptsitz und alleinige Produktionsstandort befindet sich in Göppingen-Jebenhausen. Zusammen mit einem bundesweiten Außendienst und einem sehr gut ausgebauten Vertriebsnetz mit fünf europäischen Vertriebsniederlassungen (Dänemark, England, Frankreich, Italien und Niederlande) betreut das mittelständische Familienunternehmen Kunden weltweit. Der Kundenkreis des Unternehmens erstreckt sich dabei über nahezu alle Branchen und Wirtschaftszweige. Neben dem Maschinen- und Anlagenbau zählen unter anderem auch die Automobil-, Pharma-, Lebensmittel-, Möbel- und Textilindustrie zu den wichtigen Absatzmärkten des Unternehmens. Überall dort, wo z. B. Oberflächen schonend gereinigt, entstaubt und transportiert, Spalten und Öffnungen zuverlässig abgedichtet oder elektrostatische Aufladungen sicher abgeleitet werden müssen, kommen die oft versteckt montierten Alleskönner zum Einsatz. Aber auch im öffentlichen Leben kann man Mink Bürsten entdecken, so
    z. B. an Rolltreppen, Drehtüren oder bei Bürstenmatten in Eingangsbereichen. Die Verwendung der vielseitig einsetzbaren Bürsten ist nahezu unendlich und täglich gibt es neue, beeindruckende Bürstenlösungen mit der Mink Fasertechnologie. Jährlich produziert Mink in Göppingen Millionen Bürsten aus einem Spektrum von weit über 220.000 Varianten für mehr als 18.000 aktive Kunden – eine Herausforderung, die tägliche Höchstleistungen der Mitarbeiter voraussetzt.
    Das umfangreiche Angebot von Technischen Bürsten gliedert sich bei Mink in katalogisierte Standardware und Spezialanfertigungen. Die Katalogware wird mittels Baukastenprinzip schnell und kostengünstig den Kundenwünschen angepasst und ist binnen maximal zehn Arbeitstagen bereit zur Auslieferung. Aus einer breiten Auswahl von Bürstenkörpern wird hier der Träger bestimmt, welcher durch ein maßgeschneidertes Faserfeld ergänzt wird. Findet sich keine standardisierte Lösung, so geht die Anfrage nahtlos in die auftragsbezogene Spezialanfertigung über.
    Der Internet-Auftritt des Bürstenspezialisten bietet einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die Welt der Technischen Bürsten. Nach Anwendungs-, Branchen- und Produktbereichen geordnet, können die vielseitigen Produkte online unter www.mink-buersten.com erkundet werden.
    Qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter haben einen hohen Stellenwert im Göppinger Unternehmen. So investiert Mink umfassend in Bildung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat eine konstant hohe Ausbildungsquote von über 10 %. Das weitreichende Engagement im Rahmen der unternehmenseigenen „Mink Akademie“ wurde 2014 mit dem „Innovationspreis Weiterbildung“ der IHK Region Stuttgart und bundesweit mit dem „IHK Bildungspreis“ für herausragendes Engagement in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung ausgezeichnet.



  • Mai 21 2015
    Sonstiges

    Mink Bürsten zieht Bilanz

    Date: 

    Mit der Beendigung der weltweit bedeutendsten Messe für die holzbe- und verarbeitende Industrie, der Ligna in Hannover, und dem damit verbundenen Abschluss des ersten Messehalbjahres zieht Mink Bürsten zunächst Bilanz und setzt den stetigen Aufwärtstrend der letzten Jahre weiter fort. So viel Euphorie gab es lange nicht am Ende einer Ligna: Dies sei eine „Supermesse“ gewesen, die der Branche ein sehr gutes Nachmessegeschäft bringen werde. So lautete das Fazit von Ausstellern und Deutscher Messe AG. Zusammen mit mehr als 1.500 weiteren Austellern präsentierte Mink den Fachbesuchern das gesamte Spektrum an Werkzeugen, Maschinen und Anlagen aller Wertschöpfungsstufen der Holz- und Möbelindustrie. Auffallend war der große Zuwachs von Besuchern aus dem Ausland. Ihre Zahl stieg um knapp 22 Prozent auf 40 000. „Wer internationale Geschäfte anbahnen wollte, war in Hannover dabei“, hob Messevorstand Jochen Köckler die stärker werdende Internationalisierung der Messe hervor. Neben den in der Branche bereits etablierten Produkten aus dem Hause Mink präsentierte der Bürstenhersteller aus Jebenhausen dem Fachpublikum auch auf der Ligna mit Erfolg sein neuestes Produkt – die Mink Bubble-Brush®. Das sichere und zuverlässige Abdichten, z. B. gegen Staub, Schmutz, Zugluft oder Wärmeverlust sorgte bei den interessierten Besuchern für großen Zuspruch und lässt für die kommenden Monate weitere Aufträge erwarten.



Weitere News

24 Produkte August Mink GmbH & Co. KG

Firmenkataloge:  August Mink GmbH & Co. KG

Videos:  August Mink GmbH & Co. KG

Allgemeine Informationen:  August Mink GmbH & Co. KG

Banken

Kreissparkasse, Göppingen

Commerzbank, Göppingen

Landesbank Baden-Württemberg, Göppingen

Exportregion

Weltweit

Marken:  August Mink GmbH & Co. KG

  • Mink Bürsten 

Standort:  August Mink GmbH & Co. KG

Führungskräfte  August Mink GmbH & Co. KG

Andreas Fuchs

Geschäftsführung (CEO) (Geschäftsführung)

Herr Daniel Zimmermann

Geschäftsführung (CEO) (Geschäftsführung)

Herr Michael Müller

Geschäftsführung (CEO) (Geschäftsführung)

Herr Paul-Michael Stäudle

IT Leitung (EDV-Leitung)

Herr Martin Knödler

Marketingleitung (Marketing-Leitung)

Herr Helmut Moll

Produktionsleitung (Produktionsleitung)

Geschäftsfelder  August Mink GmbH & Co. KG

Produzent Händler Dienstleister

Andere Klassifikationen (nur für bestimmte Länder)

WZ (DE 2008) : Herstellung von sonstigen Erzeugnissen a. n. g. (3299)

NACE Rev.2 (EU 2008) : Herstellung von sonstigen Erzeugnissen a. n. g. (3299)

ISIC 4 (WORLD) : Other manufacturing n.e.c. (3290)