AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Mitglied seit:+ 5 Jahre

Letztes Update: 15 Aug 2019

Kontaktieren Sie AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Meisenweg 37
70771 Leinfelden-Echterdingen

Deutschland

Fax +49 (0)711 1856 8099
Soziale Netzwerke

Zuletzt hinzugefügte Produkte

CUBE-R™ ist eine schnelle, zuverlässige und effiziente schlüsselfertige Komplettlösung für automatisierte Qualitätssiche

CUBE-R: 3D-SCAN-CMM

Creaform bietet die einfachste und präziseste Lösung für ZFP-Oberflächenprüfungen, damit der Betrieb so schnell wie mögl

ZFP-Lösungen: Oberflächenprüfung zur Beurteilung der Integrität von Rohrleitungen und für MRO-Dienste

Entdecken Sie Creaform ACADEMIA, eine brandneue Komplettlösung für Dozenten, die mit Messtechnik ausbilden und anregen m

Creaform ACADEMIA: Didaktische Komplettlösung

Send a message to AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

?
* Diese Felder bitte ausfüllen

Rechtliche Angaben: AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Standort Hauptsitz
Gründungsjahr 2010
Rechtliche Hinweise Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
USt-ID.Nr. DE272289348
Mitarbeiter dieses Firmensitzes keine Angabe 
Gesamtzahl Mitarbeiter Von 20 bis 49 Mitarbeiter
KOMPASS ID? DE507148
Bei KOMPASS seit + 5 Jahre
Mitgliedschaft Booster

Firmenkurzbeschreibung: AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Creaform entwickelt, fertigt und vertreibt tragbare 3D-Messtechnologien und hat sich auf
3D-Engineering-Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für alle erdenklichen Einsatzgebiete wie 3D-Scanning, Reverse Engineering, Qualitätsprüfung, ZFP, Produktentwicklung und numerische Simulation (FEA/CFD). Die Produkte und Dienstleistungen von Creaform sind auf eine Vielzahl von Branchen ausgerichtet, darunter die Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Konsumgüter, Schwerindustrie, Gesundheitswesen, Fertigung, Öl und Gas, Energieerzeugung sowie Forschung und Bildung.
 
Creaform hat seinen Hauptsitz mit Produktionsstätten in Lévis, Québec (Kanada), betreibt Innovation Centers in Lévis und Grenoble (Frankreich) und hat Büros in den USA, Frankreich, Deutschland, Italien, Brasilien, China, Japan, Thailand, Korea und Singapur.
 
Creaform ist ein Geschäftsbereich von AMETEK Ultra Precision Technologies, einem Unternehmensbereich des weltweit führenden Herstellers elektronischer Instrumente und elektromechanischer Geräte AMETEK Inc., der einen Jahresumsatz von ca. 4,0 Milliarden US-Dollar erzielt.

Mess- und Regeltechnik; 3D-Messtechnik; Messtechnik für 3D-Inspektionen; Messtechnik für die Qualitätssicherung; 3D-Messtechnik, mobil; 3D-Messtechnik, portabel; 3D-Messtechnik, tragbar; 3D-Messtechnik, automatisiert; Computergestützte 3D-Messtechnik; 3D-Messtechnik für die zerstörungsfreie Prüfung (ZfP); Koordinatenmessgeräte, mobil; Koordinatenmessgeräte, tragbar; Koordinatenmessgeräte, portabel; Koordinatenmessgeräte, optisch; Koordinatenmessgeräte, taktil; 3D-Scanner für die Erstellung von CAD; 3D-Scanner für die Erstellung von 3D-Modellen; 3D-Laserscanner; Ingenieursdienstleistungen; 3D Engineering Services;

News:  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Vorherige News
  • Sep 15 2019
    Nimmt an Event teil

    Creaform auf der EMO Hannover 2019

    Creaform auf der EMO Hannover 2019

    Date: 

    Enddatum 

    Location: Hannover, Germany

    Creaform: EMO 2019, Halle 6, Stand 6B71

    Leinfelden-Echterdingen, 26. Juni 2019 — Creaform präsentiert auf der  EMO Hannover 2019 vom 16. bis 21. September 2019 auf Stand 6B71 die neuesten Entwicklungen im Bereich portabler und automatisierter Qualitätssicherung. Die EMO Hannover ist die weltweit bedeutendste Messe der metallverarbeitenden Industrie.Die EMO Hannover ist die weltweit bedeutendste Messe der metallverarbeitenden Industrie.
     
    Auf der Messe zeigt Creaform sein gesamtes Spektrum ergonomischer 3D-Scanlösungen sowie Scansoftware für Produktentwicklung, Herstellung, Tests und automatisierte Qualitätssicherung, einschließlich des neuen HandySCAN BLACK, dem 3D-Scanner auf Messtechnik-Niveau für alle Phasen des Produktionsprozesses und des MetraSCAN 3D-R, einem an Robotern montierten optischen 3D-Scanner, der Teil der automatisierten Qualitätssicherungs-Suite des Unternehmens ist.
     
    „Die Herausforderungen für Hersteller in der metallverarbeitenden Branche in Bezug auf Verkürzung der Produktionszykluszeiten und Verbesserung der Qualität, insbesondere bei hochpräzisen Teilen, waren nie so hoch wie heute“, erklärte Marc-Antoine Schneider, Gebietsmanager EMEA bei Creaform. „In praktischen Vorführungen können die Messebesucher unsere 3D-Scanner erleben, die nicht nur unerreichte Genauigkeit und Zuverlässigkeit - selbst bei komplexen, reflektierenden, dunklen oder Profilteilen - bieten, sondern gleichzeitig beispiellose Scangeschwindigkeiten und Bedienfreundlichkeit für Benutzer aller Erfahrungsstufen.“
     
    Creaform besitzt langjährige Erfahrungen bei der Unterstützung von Qualitäts- und Produktionsprozessmanagern bei der Integration von Messtechnik in ihre geschlossenen Fertigungssysteme. Schneider führte weiter aus: „Die 3D-Scan- und Qualitätssicherungslösungen von Creaform können für eine Vielzahl von Anwendungen wie Produktgestaltung und Benchmarking, Reverse Engineering, Rapid Prototyping, virtuelle Montage, Produktion und Prüfungen eingesetzt werden. Wir haben die besonderen Bedürfnisse moderner Hersteller verinnerlicht und werden auch weiterhin ganzheitliche Messtechnik-Lösungen entwickeln, um sie bei der Umwandlung von 3D-Daten in revolutionäre und wirkungsvolle Verfahren zu unterstützen.“
  • Apr 1 2019
    Nimmt an Event teil

    Zuverlässige Qualitätskontrolle für die Gussindustrie

    Zuverlässige Qualitätskontrolle für die Gussindustrie

    Date: 

    Location: Düsseldorf, Germany

    Creaform: GIFA 2019, Halle 13, Stand B35
     
     
    Leinfelden-Echterdingen, 02. April 2019 - Creaform, ein weltweit führender Anbieter für automatisierte und tragbare 3D-Messtechniklösungen, präsentiert auf der GIFA mobil einsetzbare 3D-Scanner zur Überprüfung von Form und Geometrie entsprechend gefertigter Gussteile. Diese helfen unnötige, repetitive Konstruktionsschritte zu vermeiden und es entstehen so Gussteile, die den CAD-Referenzen perfekt entsprechen. 
     
    Tragbare 3D-Scanner helfen Qualitätskontrollteams bei der Durchführung von Inspektionen während der Konstruktion oder der Produktion. Auch in der Gussindustrie müssen 3D-Vermessungen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass ein neues Gussteil der CAD-Referenz entspricht. Vor der Bearbeitung müssen beispielsweise Rohgussteile überprüft werden, um herauszufinden, ob eine Bearbeitung überhaupt möglich ist. So kann gewährleistet werden, dass sich am Gussteil ausreichend Material befindet, welches bei Bedarf entfernt werden kann. Nach der Bearbeitung muss die Maßhaltigkeit der Gussteile geprüft werden. Idealerweise werden für diese Aufgaben 3D-Scan-Systeme eingesetzt.
     
    3D Scanner wie der HandySCAN 3D oder der MetraSCAN 3D von Creaform erfassen sehr schnell und genau die Abmessungen jeder nur denkbaren Form.
     
    Der HandySCAN 3D ist ein messtechnikgeeigneter, tragbarer, handgeführter 3D-Laserscanner. Er ist der schnellste Scanner mit der höchsten verfügbaren Messgeschwindigkeit und Genauigkeit auf dem Markt – und ist dabei sehr einfach zu bedienen. Durch die Selbstpositionierungsfunktion und Tragbarkeit verfügt der HandySCAN 3D über eine bislang unerreichte Bewegungsfreiheit. Er ist die perfekte Lösung, wenn schwer zugängliche Stellen oder kleine Teile von 0,1 bis 4 m Größe unabhängig von Komplexität, Material und Farbe gemessen werden müssen. Der HandySCAN 3D bietet konsistente und wiederholbare Ergebnisse unter allen Arbeitsbedingungen und in allen Umgebungen. So können Durchlaufzeiten reduziert und die Rentabilität erhöht werden.
     
    Der MetraSCAN 3D bildet die umfassendste 3D-Scanlösung für hochpräzise Messungen und Inspektionen. Da das Messgerät tragbar und unempfindlich gegenüber Instabilitäten in Fertigungsumgebungen ist (z. B. Vibrationen, Positionsänderung des Teils, Instabilitäten beim Setup oder der CMM), ist es bei der Messung von Teilen, die nicht auf einen Granit- oder Gusseisentisch gesetzt werden können, sehr effizient. Der MetraSCAN 3D-Scanner ist die beste Lösung für geometrische und Freiformoberflächeninspektionen von Teilen mit einer Größe von 0,2 bis 10 m, unabhängig von Material, Farbe und Reflexion. Zusammen mit dem optischen Tracker C-Track, der eine dynamische Referenzierung, automatische Ausrichtung und laufende Überwachung der Parameter ermöglicht, liefert der MetraSCAN 3D Scanner genaueste Messergebnisse im Labor sowie im Fertigungsbereich.
     
    Creaform Scanner sind universal einsetzbar, erlauben eine sehr schnelle und einfache Datenaufnahme sowie sehr genaue Messungen und Qualitätskontrollen auch unter schwierigsten Bedingungen direkt in der Produktion. Die aufgenommen Daten werden als STL-Modelle ausgegeben, so dass direkt nach der Vermessung ein CAD-Vergleich mit einem Referenzteil vorgenommen werden kann. Auf diese Weise können die Hauptursachen der Probleme, die mit der Konstruktion eines Gussteils zusammenhängen, schnell identifiziert und behoben werden, wodurch kostspielige Engpässe bei der Ausführung von Großserien und Produktrückrufen vermieden werden können.
  • Mai 23 2018
    Sonstiges

    Creaform startet Creaform ACADEMIA: Mobile 3D-Messlösungen für Forschungslabore und Unterrichtsräume

    Creaform startet Creaform ACADEMIA: Mobile 3D-Messlösungen für Forschungslabore und Unterrichtsräume

    Date: 

    Leinfelden-Echterdingen, 23. Mai 2018 - Creaform, ein weltweit führender Anbieter präziser mobiler 3D-Messlösungen und Ingenieurdienstleistungen, stellt mit Creaform ACADEMIA™ eine komplett neue akademische Suite mit 3D-Messlösungen speziell für den akademischen Markt vor. Creaform ACADEMIA bietet eine didaktische Suite für zukunftsorientierte Lehrer und Forscher, die inspirieren, zusammenarbeiten und mithilfe neuester Industrietechnologien im Bereich Innovationen voranschreiten wollen.  

    „Mit Creaform ACADEMIA wollen wir Lehrkräften neue Möglichkeiten an die Hand geben, um die Integration der neuesten Messwerkzeuge in Schulen und Forschungslabors zu erleichtern und gleichzeitig die Marktanforderungen und Budgetbeschränkungen zu erfüllen“, erklärt Daniel Brown, Product Management Director bei Creaform. „Diese Initiative baut auf Industrie 4.0 erprobten Technologien auf und ermöglicht einen wichtigen Zugang zu industriellen 3D-Scannern, um die Kernkompetenzen zukünftiger Ingenieure zu fördern und vielseitige Ressourcen für Forscher freizusetzen.“
  • Mai 8 2018
    Sonstiges

    Creaform und Metrologic Group geben weltweites Partnerschaftsabkommen für automatisierte Qualitätssicherungslösungen bekannt

    Creaform und Metrologic Group geben weltweites Partnerschaftsabkommen für automatisierte Qualitätssicherungslösungen bekannt

    Date: 

    Metrologic Group und Creaform sind eine Partnerschaft eingegangen, in deren Rahmen Creaform die Softwaresuite der Metrologic Group in seine neue automatisierte Lösung für 3D-Abmessungsprüfung, CUBE-R™, integriert. Diese Laser-Scanning-Komplettlösung setzt die  3D-Messprogrammierungs- und Prüfsof Silma und Metrolog X4 i-Robot der Metrologic Group ein und kombiniert die Effizienz und Verlässlichkeit der Robotisierung in einer automatisierten industriellen Messzelle.

    CUBE-R ist eine vorgefertigte, vollständig integrierte, automatisierte Lösung für 3D-Prüfungen, die für Fertigungsunternehmen entwickelt wurde, welche direkt in der Fertigung eine automatisierte Qualitätssicherung benötigen. Sie optimiert den MetraSCAN 3D-R™ Messscanner durch den Einsatz von Metrologic Groups speziell für Robotik entworfener Messsoftware Metrolog X4 i-Robot. Die Lösung bietet somit eine flexible Plug-and-Play-Alternative zu Koordinatenmessgeräten und anderen robotergeführten 3D-Scannern mit strukturiertem Licht.
  • Apr 17 2018
    Sonstiges

    Creaform präsentiert Cube-R für automatisierte Maßhaltigkeitsprüfungen

    Creaform präsentiert Cube-R für automatisierte Maßhaltigkeitsprüfungen

    Date: 

    Leinfelden-Echterdingen, 16. April 2018 — Creaform, ein weltweit führender Anbieter von präzisen tragbaren 3D-Messlösungen und Engineering Services, stellt CUBE-R vor, eine neue Generation komplett schlüsselfertiger, automatisierter Maßhaltigkeitsprüfungs-Lösungen. Die neue optische 3D-Messmaschine profitiert vom Messtechnik-Scanner MetraSCAN 3D-R und kombiniert die Effizienz und Zuverlässigkeit der Robotisierung in einer automatisierten industriellen Messzelle.

    CUBE-R erweitert die 3D-Digitalisierungs- und Prüf- Möglichkeiten des MetraSCAN 3D um die Dimensionsmessungen von Teilen im Bereich von 1 m bis 3 m mit einer volumetrischen Genauigkeit unter realen Betriebsbedingungen. Im Gegensatz zu konventionellen Systemen bietet sie gleichzeitig Geschwindigkeit und volumetrische Genauigkeit und sorgt für eine deutliche Steigerung der Produktivität. Sie bietet eine realistische und umfassende Alternative zu Koordinatenmessmaschinen (KMM) und anderen robotergestützten 3D-Scannern mit Streifenprojektion.

    Wesentliche Merkmale und Vorteile
    · Hohe Produktivität: Führt effektive Prüfungen von mehreren hundert Teilen pro Tag durch (auch an dunklen oder reflektierenden Teilen mit komplexer Geometrie)
    · Multitasking: Maximiert den Produktionszyklus und Durchsatz, da die Datenerfassung und Analyse gleichzeitig in einem kontinuierlichen und ununterbrochenen Messablauf durchgeführt werden können
    · Automatisiertes Feldkalibrierungsverfahren: Keine allmählichen Präzisionsschwankungen und auf Dauereinsatz ausgelegt
    · Minimaler Schulungsaufwand: Einfache Bedienung und kurze Einarbeitungszeit, um mit dem hohen Produktionstempo Schritt zu halten
  • Mär 15 2018
    Sonstiges

    Creaform präsentiert die derzeit schnellste automatisierte Inspektionslösung auf dem Markt mit einer Produktivitätsstation und einem Autokalibrier-Kit für seine robotergeführten optischen CMM-Scanner der R-Serie

    Creaform präsentiert die derzeit schnellste automatisierte Inspektionslösung auf dem Markt mit einer Produktivitätsstation und einem Autokalibrier-Kit für seine robotergeführten optischen CMM-Scanner der R-Serie

    Date: 

    Die von Grund auf neu entwickelte Prüflösung, die MetraSCAN 3D R-Serie, liefert die besten Ergebnisse in ihrer Klasse für Anwendungen in der industriellen Qualitätskontrolle

    Leinfelden-Echterdingen, 6. Februar 2018Creaform, ein weltweit führender Anbieter von tragbaren 3D-Messlösungen und Engineering Services hat heute die Produktivitätsstation sowie das Autokalibrier-Kit für seine 3D-Scanner der R-Serie vorgestellt und damit die Fähigkeiten seiner robotergeführten optischen Messlösung um einen entscheidenden Schritt erweitert. Damit bietet das Unternehmen eine leistungsstarke Alternative zu herkömmlichen Koordinatenmessgeräten für den Fertigungsbereich.  

    Dank dieser Lösung können Produktionsbetriebe zur Gewährleistung der Zuverlässigkeit und Erhöhung der Inspektionszyklen optische Messungen bedarfsgerecht mit industrieller Automatisierung kombinieren. Die in jede Fertigungsumgebung bequem integrierbare Lösung liefert sofort umsetzbare Ergebnisse und ermöglicht es, mehr Funktionen auf geringerem Platz unterzubringen.  

    „Mit den sowohl in mechanischer als auch softwaretechnischer Hinsicht erheblich verbesserten Lösungen können Bediener zeitgleich Daten erfassen und bereits vorhandenes Datenmaterial auswerten, um den Durchsatz zu maximieren“, sagte Jérôme-Alexandre Lavoie, Produktmanager bei Creaform. „Die Fähigkeit zur Selbstkalibrierung reduziert die Notwendigkeit menschlicher Eingriffe. Aufgrund des dadurch realisierbaren Rund-um-die-Uhr-Betriebs wird ein höherer Durchsatz sichergestellt.“
Weitere News

Videos:  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Allgemeine Informationen:  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Qualitätszertifikate

Typ: DIN EN ISO 9001:2008

Exportregion

Afrika, Mittel- und Ost-Europa, Westeuropa, Nordamerika, Asien-Pazifik, Zentral-Asien, Mittlerer Osten, Mittelamerika, Südamerika, Weltweit

Marken:  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Weitere Marken
Weitere Marken

Standort:  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Führungskräfte  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Frau Fanny Truchon

Geschäftsführung (CEO) (Geschäftsführung)

Kennzahlen  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Teilhaber  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Anteilseigner

Holdings
INDIEN: AMETEK Instruments India Pvt Ltd., # 148, Featherlite Tech Park, EPIP Phase II, Whitefield, Bengaluru – 560066, India, Tel.: +91-80-67823256, Fax: +91-80-6782232, E-Mail: india@creaform3d.com 100 %
USA: Creaform Inc. , 1590 Corporate Drive Costa Mesa, CA 92626 USA, Tel.: +1-855-939-4446, Fax: +1-418-8339588 , E-Mail: info@creaform3d.com 100 %
KOREA: AMETEK Korea Co., Ltd. #309, Gyeonggi R&DB Center, 105, Gwanggyo-ro, Yeongtong-gu, Suwon, Gyeonggi-do, 443-270, Korea, Tel.: +82-31-8885252, Fax: +82-31-8885228, E-Mail: korea@creaform3d.com 100 %
JAPAN: AMETEK Co., Ltd. CREAFORM B.U., Shiba NBF Tower 3F, 1-1-30, Shiba Daimon, Minato-ku, Tokyo, 105-0012, Japan, Tel.: +81-03-68092408, Fax: +81-03-68092410, E-Mail: iss-japan@creaform3d.com 100 %
BRASILIEN: AMETEK do Brasil Ltda, Rod. Engº Ermênio de Oliveira, Penteado – Km 57 – SP75 Bairro Tombadouro 13337-300 – Indaiatuba – SP – Brasilien, Tel.: +55-19-21074100, E-Mail: brazil@creaform3d.com 100 %
CHINA: Creaform Shanghai Ltd. Building 70, No.1000 Zhang Heng Rd, Zhangjiang, Pudong District, Shanghai, 201203 China, Tel.: +86-21-60905288, Fax: +86-21-60905286,E-Mail: china@creaform3d.com 100 %

Keywords

Geschäftsfelder  AMETEK GmbH Division Creaform Deutschland

Produzent Händler Dienstleister